Tierhaltung

Welche Tierarten kommen in den Zoo und nach welchen Kriterien?

Stand
AUTOR/IN
Thomas Kölpin

Audio herunterladen ( | MP3)

Bedrohungssituation des Tiers und Umweltbildung

Ein wichtiges Kriterium, nach dem wir unseren Tierbestand managen, ist die Bedrohungssituation für diese Tiere – also vom Aussterben bedrohte Tierarten. Und dann natürlich auch der Umweltbildungsaspekt: Was können wir an Umweltbildungsinformation über diese Tiere an die Besucher vermitteln?

Insofern ist der Löwe eine Tierart, die wir sehr gerne wieder aufnehmen möchten. Und zwar den asiatischen Löwen. Die asiatische Unterart des Löwen ist hoch bedroht, davon gibt es nur noch wenige Hundert Tiere in der freien Wildbahn.

Woher bekommt man einen asiatischen Löwen?

Wenn wir eine Anlage für diese Tierart bauen, dann würden wir uns rechtzeitig beim EEP-Koordinator anmelden, der diese Löwenpopulation in Europa managt. Der würde uns dann Jungtiere zuweisen, die, sobald sie das Alter erreicht hätten, um aus dem Rudel herauszukommen – wie in der Natur auch – dann zu uns in den Zoo kämen.

Gibt es noch Tiere, die in der freien Wildbahn für den Zoo gefangen werden?

Bei den Säugetieren, den Vögeln und bei den Reptilien bzw. Amphibien ist es so, dass wir die Nachzuchten komplett aus anderen Zoos oder manchmal auch aus privaten Zuchten bekommen.

Bei den Meeresfischen, bei den Seefischen ist es teilweise noch so, dass die Zucht in den Aquarien nicht optimal klappt. Da werden tatsächlich teilweise noch Wildfänge in die Aquarien gebracht.

Gibt es eine Konkurrenzsituation der Zoos untereinander?

Nein, da gibt es keine Konkurrenzsituation, sondern ein Miteinander. Wir arbeiten alle miteinander und beraten uns gegenseitig. Wir geben auch unsere Erfahrungswerte, unsere Zahlen und unsere finanziellen Zahlen weiter. Das ist wirklich ein Miteinander und keine Konkurrenzsituation.

Gesellschaft Die Zukunft der Zoos – Tierrechte und Artenschutz im Konflikt

Ein großes Gehege für Giraffen, Elefanten und Zebras, ohne Gitterstäbe, eine Schirmakazie - und schon fühlen sich die Besucher wie in der afrikanischen Savanne. Die Tiere auch?

SWR2 Wissen SWR2

Tiere Überlebt eine Weinbergschnecke, wenn man versehentlich ihr Haus zertritt?

Das Haus einer Schnecke ist mit ihrem Körper verwachsen. Darum kann eine Weinbergschnecke nicht ohne Haus überleben. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Tiere Warum schreien Hühner, nachdem sie ein Ei gelegt haben?

Hühner haben ständig zu allen Situationen irgendwelche akustischen Kommentare abzugeben; sie sind ständig in akustischer Kommunikation. Und es sind hoch soziale Vögel. Das bedeutet, dass dieses Gegacker nach der Eiablage in diesem Zusammenhang gesehen werden muss. Von Hans-Heiner Bergmann

Derzeit gefragt

Gedächtnis Warum erinnern sich Mütter schlecht an die Kindheit der eigenen Kinder?

Wenn die Kinder noch klein sind, ist die Aufmerksamkeit der Mutter so stark auf das Kind gerichtet, dass man sogar von Stilldemenz spricht. Von Martin Korte

Derzeit gefragt

Tiere Überlebt eine Weinbergschnecke, wenn man versehentlich ihr Haus zertritt?

Das Haus einer Schnecke ist mit ihrem Körper verwachsen. Darum kann eine Weinbergschnecke nicht ohne Haus überleben. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Insekten Wie hoch können Fliegen fliegen?

Kleine Insekten, die man Luftplankton nennt, wurden in 8.000 Metern Höhe gefunden. Aber sie fliegen dort nicht gezielt hin, sondern werden von Winden erfasst. Von Gábor Paál | Dieser Beitrag steht unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Gesundheit Mit dem Rauchen aufhören: Wann ist der Körper wieder auf Nichtraucherniveau?

Das Rauchen hat viele Auswirkungen auf den Körper. Manche verschwinden, wenn man aufhört, schneller, andere brauchen länger. Recht schnell verschwinden die unmittelbaren Symptome, also der Raucherhusten und die Kurzatmigkeit. Von Gábor Paál | Text und Audio dieses Beitrags stehen unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-NC-ND 4.0.

Tiere Warum schreien Hühner, nachdem sie ein Ei gelegt haben?

Hühner haben ständig zu allen Situationen irgendwelche akustischen Kommentare abzugeben; sie sind ständig in akustischer Kommunikation. Und es sind hoch soziale Vögel. Das bedeutet, dass dieses Gegacker nach der Eiablage in diesem Zusammenhang gesehen werden muss. Von Hans-Heiner Bergmann