SWR2 Wissen

Nahrungsmittel fair für alle – Geht das?

Stand
Autor/in
Maria Reininger

Audio herunterladen (26,3 MB | MP3)

"Zu billig, zu viel, ihr ruiniert uns!", sagen afrikanische Milchviehzüchter angesichts ungebetener Milchlieferungen aus der EU. Auch mit anderen Lebensmittelexporten macht die EU mehr kaputt als sie aufbaut. Das sollte sich mit der EU-Agrarreform ändern, auf die sich die Staaten und das EU-Parlament im Juni geeinigt haben.

Doch viele sind skeptisch, ob diese Reform tatsächlich die notwendigen Anreize schafft. Was muss sich ändern, damit Kleinbauern sowohl in Europa als auch in Afrika profitieren?

Ghana

Welthandel Schokolade ohne Ausbeutung – Ghana will faire Kakaopreise durchsetzen

Endlich faire Schokolade? Eine neue Prämie der Erzeugerländer und Europas Lieferkettengesetze könnten Hunderttausenden Kakaobauern zu existenzsichernden Löhnen verhelfen.

SWR2 Wissen SWR2

Wirtschaft Das Lieferkettengesetz – Mehr Verantwortung für faire Produktion

Soziale und ökologische Standards sollen auch in den Herstellerländern gelten. Deshalb nimmt das Lieferkettengesetz die Unternehmen in die Pflicht. Sie sollen diese Standards kontrollieren.

SWR2 Wissen SWR2

Solidarische Landwirtschaft Agrarwende von unten? – Bürger machen Landwirtschaft

Hegen, pflegen, ernten, mit Genuss verspeisen! Immer mehr Menschen legen selbst Hand an und arbeiten bei Landwirten mit. Das lassen sie sich einiges kosten.

SWR2 Wissen SWR2

Wirtschaft Sklaverei heute – Arbeitsmigration und Menschenhandel

Viele Menschen haben keine Wahl, sie schuften in ausbeuterischen und gewaltvollen Arbeitsverhältnissen: bei der Obst- und Gemüseernte, in Schlachthöfen oder in der Rohstoffgewinnung.

SWR2 Wissen SWR2

Wirtschaft Soziales Unternehmertum – Profit ist nicht alles

Ein Unternehmen gründen, um etwas gegen Armut oder Klimawandel zu tun – ein noch junger Trend. Beispiele sind die Suchmaschine Ecosia oder die Veja Sneaker. Worauf kommt es den „Social Entrepreneurs“ an?

SWR2 Wissen SWR2

Wirtschaft Faires Gold – Edelmetall ohne Ausbeutung

Gold wird zum Teil unter unsäglichen, ausbeuterischen Bedingungen hergestellt. Ein Fairtrade-Siegel soll das ändern – doch das ist schwierig. Eine Alternative: Recycling-Gold. Doch auch das hat seine Tücken.

SWR2 Wissen SWR2

Wirtschaft: aktuelle Beiträge

Reisen Overtourism – Wie sich Urlaubsregionen vor dem Kollaps schützen

Überlastete Wanderwege, die aus der App verschwinden, Bezahlschranken für Strände, Alkoholverbot auf der Straße, Denkmäler mit beschränkten Öffnungszeiten. So werden Touristenströme gelenkt. Von Stephanie Eichler (SWR 2024) | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/overtourism | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: daswissen@swr.de | Folgt uns auf Mastodon: https://ard.social/@DasWissen

Das Wissen SWR Kultur

Stand
Autor/in
Maria Reininger