SWR Vokalensemble

Die nächsten Konzerte mit dem SWR Vokalensemble

Stuttgart

SWR Symphonieorchester & Vokalensemble | Stuttgart Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Anton Bruckner

Unter der Leitung von Pablo Heras-Casado spielt das SWR Symphonieorchester und das SWR Vokalensemble Anton Bruckners eher selten aufgeführte sechste Sinfonie und sein Te Deum, ein groß angelegtes geistliches Werk für Solisten, Chor und Orchester.

Freiburg

SWR Symphonieorchester & Vokalensemble | Freiburg Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Anton Bruckner

Unter der Leitung von Pablo Heras-Casado spielt das SWR Symphonieorchester und das SWR Vokalensemble Anton Bruckners eher selten aufgeführte sechste Sinfonie und sein Te Deum, ein groß angelegtes geistliches Werk für Solisten, Chor und Orchester.

Mainz

SWR Symphonieorchester & Vokalensemble | Mainz Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Bruckner

Werke von Bruckner. Mit Christina Landshamer, Sophie Harmsen, Daniel Behle, Franz-Josef Selig, dem SWR Vokalensemble, dem WDR Rundfunkchor und dem SWR Symphonieorchester unter Pablo Heras-Casado.

Hamburg

SWR Symphonieorchester & Vokalensemble | Hamburg Pablo Heras-Casado dirigiert Werke von Bruckner

Werke von Bruckner. Mit Christina Landshamer, Sophie Harmsen, Daniel Behle, Franz-Josef Selig, dem SWR Vokalensemble, dem WDR Rundfunkchor und dem SWR Symphonieorchester unter Pablo Heras-Casado

Radiomitschnitt aus Koblenz vom 16.7.2024 Nigun – Hebräische Chormusik mit dem SWR Vokalensemble

Hören Sie hier die Liveübertragung aus dem Kurfürstlichen Schloss in Koblenz wie sie am 16. Juli 2024 im Radioprogramm von SWR Kultur gesendet wurde. Der am 12. Juli geplante Live-Videostream aus Stuttgart mit demselben Programm hatte streikbedingt entfallen müssen.

SWR Web Concerts mit dem SWR Vokalensemble

Stuttgart

SWR Web Concerts Passionskonzert: Das SWR Vokalensemble singt Bach und MacMillan

Sehen Sie hier das Passionskonzert 2024 mit dem SWR Vokalensemble unter der Leitung von Benjamin Goodson. Livemitschnitt in der Johanneskirche am Feuersee in Stuttgart vom 23. März 2024.

Ligeti 100

ARD-Woche der Musik 2023 Das Ligeti-Experiment

Der Komponist György Ligeti hätte 2023 seinen 100. Geburtstag gefeiert. Die ARD lässt Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Woche der Musik in Ligetis besondere Klangwelt eintauchen. Hier gibt es die Beiträge des SWR im Überblick.

Ausgezeichnet Diapason d'or für das aktuelle Ligeti-Album des Vokalensembles

Ausgezeichnet mit dem Diapason d'or: die Aufnahme aller A cappella-Chorwerke von György Ligeti mit dem SWR Vokalensemble.

Musikalisch verreisen mit dem SWR Vokalensemble

SWR Web Concerts Japan

Programm
Johannes Brahms: Gesänge für Frauenchor, zwei Hörner und Harfe op. 17
Toshio Hosokawa: Die Lotosblume. Hommage à Robert Schumann, für gemischten Chor und Percussion (2006)
Johannes Brahms: Fest- und Gedenksprüche für achtstimmigen Chor op. 109
Toshio Hosokawa: Ave Maria
Johannes Brahms: Drei Motetten op. 11
Michio Mamiya: Composition for chorus no. 1, für gemischten Chor a cappella (1958)
Toru Takemitsu: Aus Songs: Wings

Interpreten
SWR Vokalensemble, Mariam Fathy (Harfe), Magdalena Ernst (Horn), Yu-Hui Chuang (Horn), Franz Bach (Percussion), Dirigent: Marcus Creed.

"Es tönt ein voller Harfenklang" – Die Gesänge op. 17 haben einen Ton romantischer Empfindsamkeit, wie man ihn bei Brahms nur selten findet. Geradezu heroisch wirken dagegen die virtuosen doppelchörigen Fest- und Gedenksprüche, die Brahms auf Bibeltexte für nationale Feiertage geschrieben hatte. Wie die geistlichen Motetten op. 110, die romantische Weltabgewandtheit mit alttestamentarischer Verzweiflung verbinden, sind auch sie von beeindruckender Dramatik und zeitloser kompositorischer Meisterschaft.

Eingefügt in diese sehr unterschiedlichen Chorwerke von Johannes Brahms sind zwei Kompositionen des japanischen Komponisten Toshio Hosokawa. Es sind Gebete, die Texte aus dem westeuropäischen Kulturkreis mit einem Gesang verbinden, der von ostasiatischen Gebetsritualen inspiriert ist.

CDs

Zum Reinhören Henze: Das Floß der Medusa

Ein brisantes Werk in mehrfacher Hinsicht: Hans Werner Henzes "Das Floß der Medusa" ist auch nach 50 Jahren von bedrückender Aktualität. Die vorliegende Einspielung entstand in Freiburg und in der Hamburger Elbphilharmonie. Hören Sie rein!

Partnerschaften & Nachwuchsförderung

Nachwuchsförderung Praktikant*innen des SWR Vokalensembles 2024/25

Das SWR Vokalensemble vergibt regelmäßig Praktikumsstellen. Mit diesem Angebot will der Chor den sängerischen Nachwuchs fördern und die Ausbildungslücke zwischen Musikhochschule und dem beruflichen Alltag von Profichören schließen. In der Saison 2024/25 sind Fiona Luisa und Quang Nguyen als Praktikant*innen Teil des SWR Vokalensembles.

Über uns

Service & Links

SWR Classic in Social Media