Podcast

Score Snacks - Die Musik deiner Lieblingsfilme

Stand
AUTOR/IN
SWR Kultur

Ein „Score“, das ist die extra für einen Film komponierte Filmmusik, die oft so eingängig ist, dass sie noch lange nach dem Kinobesuch im Ohr bleibt. SWR Kultur Musikredakteur Malte Hemmerich lässt in „Score Snacks“ die Szenen großer Kinofilme durch genau diese Musik wieder aufleben!

Filmmusik kurz und knackig

Malte erklärt unter anderem, was die Musik von „Harry Potter“ mit Eulen zu tun hat, warum Joker im Badezimmer Cello hört oder warum der Soundtrack aus „Rocky“ bis heute zum Training taugt. Auf Spotify gibt es die „Score Snacks“ als exklusive Playlist mit den kompletten Songs im Anschluss an jede Folge.

Der Host des Podcasts "Score Snacks - Die Musik deiner Lieblingsfilme", Malte Hemmerich
Er sagt uns, wie Filmmusik funktioniert: Malte Hemmerich


„Score Snacks“ gibt es immer freitags in der ARD Audiothek, auf allen gängigen Podcast-Plattformen und auf SWR2.de.

Feedback und Filmwünsche erreichen ihr Ziel via:

E-Mail:
podcasts@swr2.de
  • The Witcher – 60 Instrumente für Geralt

    Wie der Witcher Soundtrack gleichzeitig Mittelalter-Feeling und modernen Pop vereint, das hört ihr in dieser Folge Score Snacks.
    Heute tauchen wir in die Welt von "The Witcher" ein, indem wir den Hexer Geralt bei einem Auftrag begleiten. Er soll eine Striege bezwingen, ein blutrünstiges Monster. Und selbstverständlich wird er dabei von Musik begleitet!
    Vom Buch zum Videospiel zur Serie: Der Hexer Geralt von Riva hat schon eine gewaltige Reise über diverse Medien hinter sich. Sowohl die Witcher Games, als auch die Netflix Serie haben dabei einen unverwechselbaren Sountrack.
    Alles zur Witcher Musik hört ihr in dieser Folge. Selbstverständlich inklusive Rittersporns Hit-Ballade "Toss A Coin To Your Witcher".

    Audio herunterladen (8,4 MB | MP3)

  • Titanic – Kitsch und Katastrophe

    Was den Titanic Soundtrack so rührend und sehnsüchtig macht, das erfahrt ihr in dieser Folge Score Snacks.
    Denn heute erzählen wir die Geschichte von Rose und Jack, die sich auf der Titanic kennenlernen. Und obwohl uns die begleitende Musik zur berühmte "Ich-Fliege-Szene" eigentlich ein gutes Gefühl gibt, lässt sie uns doch auch Zweifel aufkommen. Ist auf der Titanic vielleicht doch nicht alles so rosig, wie es auf den ersten Blick scheint?

    Wie Komponist James Horner das bei der Musik von Titanic anstellt, das hört ihr in dieser Folge Score Snacks.

    Autoren: Malte Hemmerich und Jakob Baumer
    Produzent: Jakob Baumer
    Line-Producer: Chris Eckardt
    Sprecherin: Henriette Schreurs

    Weitere Infos zur Folge:
    Titanic (1999)
    Regisseur: James Cameron
    Komponist: James Horner

    Audio herunterladen (7,3 MB | MP3)

  • Joker – Der Clown und das Cello

    Welche Bedeutung ein Cello im Soundtrack des Films Joker spielt und warum wir bei diesen Klängen eine Gänsehaut bekommen - darüber sprechen wir in der neuen Folge von Score Snacks.

    Wir begegnen Arthur, einem Mann, der im Clownskostüm gehetzt durch die Straßen von Gotham City rennt. Er hat drei Menschen ermordet. Und er sucht Zuflucht - in einer heruntergekommenen, öffentlichen Toilette. Ein besonderes Musikstück begleitet ihn dort, nachdem sich sein Leben radikal verändert hat. Dann fängt er an zu tanzen ...
    Hildur Guðnadóttir komponierte die Musik des Films. In dieser Folge Score Snacks: Joker – Der Clown und das Cello.

    Host: Malte Hemmerich
    Autoren: Malte Hemmerich und Jakob Baumer
    Produzent: Jakob Baumer
    Line-Producer: Chris Eckardt
    Sprecherin: Henriette Schreurs

    Weitere Infos zur Folge:
    Regisseur Joker (2019): Todd Phillips
    Komponistin: Hildur Guðnadóttir
    Besprochener Song: „Bathroom Dance“

    Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

  • Halloween - Die Töne des Grauens

    Warum der Soundtrack von Halloween – Die Nacht des Grauens uns noch heute Schauer über den Rücken jagt und was ihn eigentlich so besonders macht, erfahrt ihr in dieser Folge von Score Snacks.

    Wir erzählen dieses Mal die Geschichte der jungen Frau Laurie Strode, die in einer dunklen Oktobernacht an Halloween im Jahre 1978 in Haddonfield, Illinois um ihr Leben kämpfen muss. Verfolgt wird sie von einem psychopathischen Riesen in dunklem Overall und weißer Maske, der selbst vor den schlimmsten Gräueltaten nicht zurückschreckt.

    John Carpenter war nicht nur Regisseur des Kultfilms, sondern komponierte auch die Musik für Halloween. Wie Carpenter es schafft, uns die absolute Ausweglosigkeit vorzuführen und welche Einflüsse in dem musikalischen Hauptthema stecken, erfahren wir in dieser Folge von Score Snacks: Halloween – Die Töne des Grauens.
     
    Host: Malte Hemmerich
    Autoren: Malte Hemmerich und Chris Eckardt
    Produzent: Jakob Baumer
    Line-Producer: Chris Eckardt
    Sprecherin: Henriette Schreurs

    Weitere Infos zur Folge:
    Regisseur Halloween – Die Nacht des Grauens (1978) / Halloween Kills (2021): John Carpenter
    Komponist: John Carpenter
    Besprochener Song: „Halloween Theme – Main Title“
    Weitere verwendete Musik: „Tubular Bells“

    Audio herunterladen (6,2 MB | MP3)

  • Rocky – Ein Training für die Ewigkeit

    Warum der Rocky-Soundtrack sich noch heute perfekt zum Training eignet, erfahrt ihr in dieser Folge von Score Snacks. Wir erzählen die Geschichte des Underdogs Rocky Balboa, der trotz vieler Widerstände im armen Philadelphia der 1970er Jahre den besten Boxer der Welt schlagen möchte. Ein Song unterstreicht hier ganz besonders seinen Kampf gegen die Mächtigen. Bill Conti war für die Musik in Rocky verantwortlich. Welche Rolle unter anderem Fanfaren dabei spielten, das erfahren wir gemeinsam in dieser Folge Score Snacks: Rocky – Ein Training für die Ewigkeit.

    Host: Malte Hemmerich
    Autoren: Malte Hemmerich und Jakob Baumer
    Produzent: Jakob Baumer
    Line-Producer: Chris Eckardt
    Sprecherin: Henriette Schreurs

    Score Snacks ist eine Produktion von SWR2

    Weitere Infos zur Folge:
    Regisseur Rocky (1976) / Rocky III – Das Auge des Tigers (1982): John G. Avildsen
    Komponist: Bill Conti
    Besprochener Song: „Gonna Fly Now“
    Weitere verwendete Musik: „Fanfare For Rocky“ / „Eye of the Tiger“

    Audio herunterladen (7,7 MB | MP3)

  • Der Herr der Ringe – Hoffnung für Hobbits

    Wie der Herr der Ringe Soundtrack funktioniert, das erfahrt ihr in dieser Folge Score Snacks.
    Denn heute erzählen wir die Geschichte von zwei kleinen Hobbits, die in einer unbarmherzigen Welt verloren gehen.
    Doch ein Gedanke – und ein damit verbundener Song – geben Frodo und Sam neuen Mut.
    Howard Shore hat die Herr der Ringe Musik geschrieben und was seine Hintergedanken dabei waren, das erleben wir gemeinsam in dieser Folge Score Snacks:
    Der Herr der Ringe – Hoffnung für Hobbits

    Host: Malte Hemmerich
    Autoren: Malte Hemmerich und Jakob Baumer
    Produzent: Jakob Baumer
    Line-Producer: Chris Eckardt
    Sprecherin: Henriette Schreurs

    Score Snacks ist eine Produktion von SWR2

    Weitere Infos zur Folge:
    Herr der Ringe – Die Gefährten (2001) / Herr der Ringe – Die zwei Türme (2002)
    Regisseur: Peter Jackson
    Komponist: Howard Shore
    Besprochener Song: „Concerning Hobbits“
    Weitere verwendete Musik: „The Black Rider“

    Audio herunterladen (6,9 MB | MP3)

  • Trailer: Score Snacks - Die Musik deiner Lieblingsfilme

    Ein „Score“, das ist die extra für einen Film komponierte Filmmusik, die oft so eingängig ist, dass sie noch lange nach dem Kinobesuch im Ohr bleibt. SWR2 Musikredakteur Malte Hemmerich lässt in „Score Snacks“ die Szenen großer Kinofilme durch genau diese Musik wieder aufleben! Malte erklärt unter anderem, was die Musik von „Harry Potter“ mit Eulen zu tun hat, warum Joker im Badezimmer Cello hört oder warum der Soundtrack aus „Rocky“ bis heute zum Training taugt.

    Score Snacks gibt es immer freitags in der ARD Audiothek, auf allen gängigen Podcast-Plattformen und auf SWR2.de.

    Audio herunterladen (1,3 MB | MP3)

Stand
AUTOR/IN
SWR Kultur