Bestenliste 30 Kritiker*innen 10 Bücher 1 Liste

SWR Bestenliste

SWR Bestenliste Juni

Platz 2 (67 Punkte) Salman Rushdie: Knife. Gedanken nach einem Mordversuch

Unfassbar ist die Freude, mit der Salman Rushdie im Leben steht. Am 12. August 2022 wurde er bei einem Attentat schwer verletzt. In „Knife“ setzt er der rohen Gewalt das entgegen, woran er immer geglaubt hat – die Kraft der Literatur.

Platz 7 (30 Punkte) Didier Eribon: Eine Arbeiterin. Leben, Alter und Sterben

Rückkehr nach Reims, aber nur fast. Dreißig Kilometer nordwestlich von dort stirbt Didier Eribons Mutter in einem Altersheim. Dieser Tod ist der Ausgangspunkt für eine Rekonstruktion, die weit über das Persönliche hinausgeht.

Platz 9 (29 Punkte) Ulrich Peltzer: Der Ernst des Lebens

Wieder einmal gießt Ulrich Peltzer gesellschaftliche Komplexität in eine Geschichte. Sein Protagonist kommt in den 1990ern nach Berlin: Drogen, Alkohol, Glücksspiel, Gefängnis. Danach die Chance auf einen Lebensplan. Braucht es den?

Diskussion über vier Bücher SWR Bestenliste Juni mit Büchern von Salman Rushdie, George Saunders, Claire Keegan und Heinrich Steinfest

Shirin Sojitrawalla, Denis Scheck und Jan Wiele diskutieren vier auf der SWR Bestenliste im Juni verzeichneten Werke im Mozartsaal des Schwetzinger Schlosses.

SWR Bestenliste SWR Kultur