Podcast

Sprechen wir über Mord!? Der SWR Kultur True Crime Podcast

Stand
Autor/in
SWR Kultur

Warum töten Menschen? Wie freundlich darf ein Richter sein? Ist Strafe gleich Gerechtigkeit? ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Prof. Dr. Thomas Fischer sprechen über wahre Verbrechen.

Verbrechen im Südwesten

Alle Fälle sind real und haben im Südwesten und bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Und zu jedem Fall hören wir Details und Einschätzungen:

Wie konnten die Täter*innen gefasst werden? Wo lagen die Probleme bei der Aufklärung? Und wie haben die Fälle das Sicherheitsgefühl in Deutschland verändert? Ja, wir sprechen über Mord! Und noch viel mehr.

Alle Fälle auf einen Blick

  • Mordlust eines Soldaten – True Crime | Messerstiche ins Gesicht

    Als Deutschland am 13. Juli 2014 Fußballweltmeister wird, beschließt ein 20 Jahre alter Soldat zum Mörder zu werden. Mit seinem Kampfmesser verlässt er in der Finalnacht die Kaserne der Gebirgsjäger in Bad Reichenhall, und sticht wahllos zu.

    Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer sprechen unter anderem über Mordlust, Rücktritt vom Versuch, die Rolle von Gewaltvideos und die Frage, ob Soldaten Mörder sind.

    Unser Podcast-Tipp der Woche: MAFIA LAND 2 - Die deutsche Spur
    Die investigative Podcast-Serie über die Verbindungen der sizilianischen Mafia nach Mannheim.
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/mafia-land-die-deutsche-spur/12566577/

    Audio herunterladen (48,7 MB | MP3)

  • Die Flutkatastrophe im Ahrtal – True Crime | Warum kommt Johannas Tod nicht vor Gericht?

    135 Menschen sterben bei der Flut im Juli 2021 im Ahrtal. Darunter die 22-jährige Johanna Orth. Der zuständige Landrat lässt seinen Krisenstab allein und kümmert sich vor allem um sich selbst. Die Staatsanwaltschaft verzichtet trotzdem auf eine Anklage wegen fahrlässiger Tötung durch Unterlassen.

    Holger Schmidt und der frühere Bundesrichter Thomas Fischer diskutieren über Verantwortung und Strafbarkeit.

    Zu Johannas Schicksal und zur Flut im Ahrtal gibt es außerdem diesen SWR-Podcast, den wir von "Sprechen wir über Mord?!" sehr empfehlen: "Die Flut - Warum musste Johanna sterben?"
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/die-flut-warum-musste-johanna-sterben/10619851/

    Audio herunterladen (73,3 MB | MP3)

  • Mord als Karriereplan – True Crime | Die tote Firmenchefin aus Dobel

    Sie schrieb falsche Rechnungen und überwies knapp 41.000 Euro vom Firmenkonto auf eigene Konten. Die 38-Jährige war Prokuristin eines Unternehmens mit Sitz im Schwarzwald – eine Frau mit Ambitionen. Um Karriere zu machen, war sie bereit für einen Mord.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?!“ über wahre Verbrechen.

    Unser Podcast-Tipp der Woche: Die Millionendiebin
    https://1.ard.de/millionendiebin

    Audio herunterladen (34,8 MB | MP3)

  • Bolzenschuss ins Herz – True Crime | Selbstjustiz in Konstanz

    Im Sommer 1970 ist der Blätzleplatz in Konstanz ein Treffpunkt für junge Leute geworden. Anwohner stören sich an den „Gammlern“, wie sie genannt werden. Eines Abends beschließt Hans O., auf dem Platz für Ordnung zu sorgen. Sein Bolzenschussgerät nimmt er mit.

    Holger Schmidt und der frühere Bundesrichter Thomas Fischer diskutieren über Rechtspopulismus damals und heute und Menschen, die meinen selbst für Recht und Ordnung sorgen zu müssen.

    Audio herunterladen (44,2 MB | MP3)

  • Serienkiller im Krankenhaus – Die 87 Morde des Niels Högel | Mit dem Gerichtspsychiater Dr. Peter Winckler

    Wie viele Menschen der Krankenpfleger Niels Högel tatsächlich getötet hat, lässt sich nicht mehr aufklären. In den Jahren 2000 bis 2005 spritzte er Patientinnen und Patienten Medikamente, um ihren Kreislauf kollabieren zu lassen. Dann versuchte er, sie zu reanimieren. Verurteilt wurde er für 87 Morde, die ihm nachgewiesen werden konnten.

    Gemeinsam mit dem Gerichtspsychiater Peter Winckler diskutieren Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer über die Taten, deren juristische Beurteilung und die möglichen psychiatrischen Hintergründe.

    Audio herunterladen (49,4 MB | MP3)

  • Narzisstische Lust am Töten – Der Parkplatzmörder aus Esslingen | Mit dem Gerichtspsychiater Dr. Peter Winckler

    Ein junger Mann wird auf einem Parkplatz im Hölzertal bei Esslingen getötet. Zwei Monate später wird ein Rentner nahe Frankfurt neben der Autobahn A5 erschossen. An beiden Orten treffen sich Männer zum Sex mit Männern.

    Gemeinsam mit dem Gerichtspsychiater Peter Winckler diskutieren Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer über die Taten, deren juristische Beurteilung und die Frage, ob sie möglicherweise Auftakt für eine Mordserie hätten sein können.

    Audio herunterladen (45,3 MB | MP3)

  • Tatort Cockpit – Germanwings Flug 4U9525 | Mit dem Gerichtspsychiater Dr. Peter Winckler

    Über den Wolken trifft Co-Pilot Andreas Lubitz eine einsame Entscheidung. Nachdem der Pilot das Cockpit verlassen hat, verriegelt er die Tür und verstellt den Autopilot. 40 Minuten nach dem Start zerschellt die Maschine mit 150 Menschen an Bord in den Alpen.

    Audio herunterladen (50,6 MB | MP3)

  • Unter Nachbarn – True Crime | Doppelmord von Babenhausen

    Wegen Lärmbelästigung soll er im April 2009 seine Nachbarn in ihrem Reihenhaus im hessischen Babenhausen getötet haben, 2011 wurde er wegen zweifachen Mordes verurteilt. Doch Andreas Darsow beteuert seine Unschuld.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?!“ über wahre Verbrechen.

    Audio herunterladen (49,6 MB | MP3)

  • Mörderischer Irrtum – True Crime | Der Fall Rose-Rosahl

    Im September 1858 wartet der Arbeiter Rose in der damaligen preußischen Provinz Sachsen auf sein Opfer. Der Holzhändler Rosahl hatte ihn damit beauftragt, seinen Konkurrenten zu töten. Rose legt sich in der Dunkelheit auf die Lauer – und erschießt den Falschen.

    Holger Schmidt und der frühere Bundesrichter Thomas Fischer diskutieren über einen Klassiker des Strafrechts, der bis heute allen Jura-Studierenden begegnet.

    Unser Podcast-Tipp der Woche: Die Mystery-Doku "Geisterjäger"
    https://1.ard.de/geisterjaeger_bender

    Audio herunterladen (47,5 MB | MP3)

  • Die Tote auf dem Fahrersitz – True Crime | Erwürgt in der Provinz

    Das Auto steht mit laufendem Motor auf einem Acker bei Hoßkirch im Landkreis Ravensburg. Die Frau am Steuer ist tot. 100 Meter entfernt liegt ein schwerverletzter Mann. Die Polizei glaubt zunächst an einen Unfall. Die Eltern der Toten hingegen sind sofort überzeugt: Das war Mord.

    Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer sprechen über einen spektakulär gescheiterten Vertuschungsversuch, mitfühlende Schöffen und Erinnerungslücken eines Bürgermeisters.

    Unser Podcast-Tipp: Die Mystery-Horror-Serie "Korridore" - gerade ist Staffel 2 erschienen!
    https://1.ard.de/korridore-hoerspiel

    Audio herunterladen (47,3 MB | MP3)

  • Luxusprobleme eines Zahnarztes – True Crime | Die toten Kinder von Mörlenbach

    Ein Kieferchirurg legt viel Wert auf Statussymbole. Als seine Praxis längst pleite ist, kauft er sich einen dritten Ferrari. Wenige Stunden vor der Zwangsräumung seines Hauses, tötet er seinen Sohn und seine Tochter. Die Mutter der Kinder hilft ihm dabei. Holger Schmidt und Thomas Fischer reden unter anderem über Täterschaft, Tatherrschaft, Mittäterschaft und Beihilfe.

    Audio herunterladen (34 MB | MP3)

  • Tanzen gegen den Diktator: “They Dance Alone” von Sting

    Unter dem Regime des chilenischen Diktators Augusto Pinochet werden zwischen 1973 und 1990 tausende Menschen ermordet. Im Oktober 1987 veröffentlicht Sting sein zweites Soloalbum. Darauf ist auch der Titel „They Dance Alone“: Eine Huldigung an die Kraft der Proteste chilenischer Frauen, die friedlich und tanzend gegen den chilenischen Diktator demonstriert haben.

    Gemeinsam mit der Musikredakteurin Christiane Falk diskutieren der früheren Bundesrichter Thomas Fischer und Holger Schmidt über Musik, Protestkultur und Weltrechtsprinzip.

    Unser Podcast-Tipp der Woche: CUT - Das Silvester, das uns verfolgt
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/cut-das-silvester-das-uns-verfolgt/13010059/

    Audio herunterladen (32 MB | MP3)

  • Drang zu töten – True Crime | Der Serienmörder Gerhard Börner

    Sein erstes Opfer ist 15 Jahre alt. Gerhard Börner erwürgt das Mädchen im Februar 1971. In den Folgemonaten tötet er drei weitere Frauen. Börner kommt in den Maßregelvollzug. Im April 1988 darf er die Klinik für wenige Tage verlassen. Gleich am ersten Tag verspürt er wieder diesen Drang. Bis heute ist er in der Psychiatrie untergebracht.
    Thomas Fischer und Holger Schmidt diskutieren über Serientäter und Maßregelvollzug.

    Unser Podcast-Tipp für diese Woche: Der Bücherpodcast "eat.READ.sleep" von unseren KollegInnen vom NDR
    https://1.ard.de/eatreadsleep-cp

    Audio herunterladen (31,9 MB | MP3)

  • Mörderische Abreibung – True Crime | Tod eines Bordellbetreibers

    Coburg – Rotlichtmillieu: Was als Abreibung gedacht war, endet tödlich. Maria arbeitet als Prostituierte. Wolfgang war ihr Kunde. Er holt sie aus dem Milieu, finanziert ihr eine Kneipe und übernimmt später selbst ein Bordell. Irgendwann engagiert Maria mit ihrem Noch-Ehemann zwei Schläger, die Wolfgang nachts überfallen sollen. Doch die drehen durch ...

    Ein komplexer Fall, der auch für eine Jura-Klausur tauglich wäre, meint Thomas Fischer. Mit Holger Schmidt diskutiert er u.a. über Zuordnung, Vorsatz und Mittäterschaft.

    Unser Podcast-Tipp der Woche: "Cannabis Cowboys – Die JuicyFields-Saga" über ein Berliner Cannabis-Start-up, das pleite ging und europaweite Ermittlungen nach sich zieht ...
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/cannabis-cowboys-die-juicyfields-saga/94774234/

    Audio herunterladen (35,9 MB | MP3)

  • Das tote Mädchen im Schlafzimmer – Horror am vierten Advent | Mit dem Gerichtspsychiater Dr. Peter Winckler

    Die Kinder waren Freunde. Zweimal schon hatte die Sechsjährige bei ihrem Spielkameraden und dessen Vater in Baden-Baden geschlafen. In der Nacht auf den vierten Advent 2021 durfte das Mädchen wieder bei seinem Freund übernachten. Am nächsten Morgen fanden Einsatzkräfte die verstümmelte Leiche des Kindes im Schlafzimmer. Gemeinsam mit dem Gerichtspsychiater Dr. Peter Winckler diskutieren Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Thomas Fischer über den verstörenden Fall.

    Audio herunterladen (51,5 MB | MP3)

  • Folge 100! Wir sprechen über Mord und schauen uns in den Kopf | Mit dem Gerichtspsychiater Dr. Peter Winckler

    Was treibt Mörderinnen und Mörder zu ihren grausamen Taten? Der frühere Bundesrichter Thomas Fischer antwortet darauf oft, dass man Tätern nicht in die Köpfe schauen kann. Dass sich aber manche Motive in jedem von uns finden lassen. Auch wenn sie dann glücklicherweise nicht ausgelebt werden. In der Jubiläumsfolge mit dem Tübinger Gerichtspsychiater Peter Winckler lassen Holger Schmidt und Thomas Fischer sich in die Köpfe schauen und diskutieren über Gewalt, Schuld, Verantwortlichkeit und Resozialisierung. So geben sie zugleich einen Einblick in den Maschinenraum der Justiz.

    Audio herunterladen (74,5 MB | MP3)

  • Tod einer Anhalterin – True Crime | Der Fall Sophia L.

    Am 14. Juni 2018 steigt Sophia L. bei Leipzig als Tramperin in einen LKW. Bei ihren Eltern im bayerischen Amberg kommt die Studentin nie an. Von der Polizei fühlt sich die Familie nicht ernstgenommen. Eine Woche nach ihrem Verschwinden wird Sophias Leiche in Nordspanien entdeckt.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Unser Podcast-Tipp: Im Visier - Verbrecherjagd in Berlin und Brandenburg
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/im-visier-verbrecherjagd-in-berlin-und-brandenburg/81038980/

    Audio herunterladen (32,8 MB | MP3)

  • Tödliche Wilderei – True Crime | Die Polizistenmorde von Kusel

    31. Januar 2022, früh morgens um 4.19 Uhr: Ein Polizeiteam entdeckt auf einer Landstraße bei Kusel einen Kastenwagen mit erlegtem Wild. Per Funkspruch kündigen sie auf der Dienststelle eine Kontrolle an. Kurz darauf ein zweiter Funkspruch. Panisch berichtet der Polizist von Schüssen. Dann sind er und seine Kollegin tot.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Unser Podcast-Tipp der Woche: "Melody of Crime" - Kriminalpsychologin Lydia Benecke und Musikproduzent Mousse T. sprechen über die unglaublichsten Crime-Fälle der Kulturbranche.
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/melody-of-crime/12030549/

    Audio herunterladen (30,8 MB | MP3)

  • Betäubt, vergiftet, zerstückelt – True Crime | Der mordende Rettungsassistent

    Im Landkreis Karlsruhe verschwindet im August 1998 eine hochschwangere Frau. Spaziergänger finden ihren Kopf am Ufer des Rheins. Ihr Mann verstrickt sich in Widersprüche. Der Rettungsassistent gesteht, die Leiche zerstückelt zu haben. Für den Tod seiner Frau will er nicht verantwortlich sein.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Unser Podcast-Tipp: "Kunstverbrechen - True Crime meets Kultur"
    https://1.ard.de/kunstverbrechen-cp

    Audio herunterladen (36,1 MB | MP3)

  • Morden im Kollektiv – True Crime | Die RAF und der Deutsche Herbst

    Im Herbst 1977 entführen Mitglieder der RAF Arbeitgeberpräsident Hanns Martin Schleyer. Sie fordern die Freilassung von elf inhaftierten Terroristen. Doch der Staat lässt sich nicht erpressen. Andreas Baader, Jan-Carl Raspe und Gudrun Ensslin nehmen sich in Stammheim das Leben. Schleyer wird erschossen. Im Herbst 2023 diskutieren der ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und der ehemalige Bundesanwalt Thomas Fischer über die damaligen Ereignisse, über individuelle und kollektive Schuld und über den 1976 eingeführten Paragraphen 129a StGB: „Bildung terroristischer Vereinigungen“.

    In der Online-Doku "RAF-Terror: Die Entführung von Hanns Martin Schleyer" rekonstruieren unsere KollegInnen von WDR Lokalzeit MordOrte den Fall rund um Hanns Martin Schleyer. Außerdem beschäftigen sie sich mit der Frage, welche gesellschaftlichen und politischen Auswirkungen der "Deutsche Herbst" hatte. Große Empfehlung!
    https://www.youtube.com/watch?v=A561hUw02b4

    Audio herunterladen (53,1 MB | MP3)

  • Zwei Tote im Schlafzimmer – True Crime | Mord und Totschlag in Weilerbach

    Als die Polizei im März 2021 auf den Hof in Weilerbach an der Tür von Daniel M. klingelt, ahnt sie nichts von den zwei Leichen im Schlafzimmer nebenan. Der 38-Jährige öffnet den Polizisten die Tür. Zwei Nächte zuvor hat er seine Mutter und ihren Lebensgefährten mit einer Axt erschlagen.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Unser Podcast-Tipp: "Verurteilt! Der Gerichtspodcast" mit Heike Borufka und Basti Red
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/verurteilt-der-gerichtspodcast/63108072/

    Audio herunterladen (31,6 MB | MP3)

  • Die Toten des Sirius – Wo ist Fred? (2/2)

    Nicht nur in Baden-Baden gab es Todesfälle im Umfeld von Fred Gaster – auch in Heidenheim kamen Menschen zu Tode, die mit ihm in Verbindung standen. Holger Schmidt und Marie-Claire Schneider treffen den damaligen Ermittler vor Ort, wälzen Akten und finden weitere Zeitzeugen. Muss der Fall auch vor Gericht neu aufgerollt werden … ?

    Der Sirius-Fall – ein Klassiker des Strafrechts und ein Fall, hinter dem sich noch mehr verbirgt: Drogen, „schwarze Magie“ und mehrere weitere ungeklärte Todesfälle. War Fred Gaster ein Serientäter?

    Holger Schmidt, Host des SWR2 True Crime Podcasts „Sprechen wir über Mord!?“, und die SWR Dokumentationsredakteurin Marie-Claire Schneider machen sich auf die Suche nach Hintergründen.

    Dies ist Teil zwei von „Mord vom anderen Stern – Die Toten des Sirius“ Ein echt unglaublicher Kriminalpodcast in zwei Folgen.
    Teil eins gibt es hier: https://www.ardaudiothek.de/episode/sprechen-wir-ueber-mord/die-toten-des-sirius-mit-foehn-pistole-und-hypnose-1-2/swr2/94807874/

    Unsere Folge "Sirius - Mord vom anderen Stern" aus 2022, in der Thomas Fischer und Holger Schmidt über die juristische Dimension des Sirius-Falls sprechen, und warum er so wichtig ist für die Strafrechtsgeschichte, gibt es hier: https://www.ardaudiothek.de/episode/sprechen-wir-ueber-mord/sirius-mord-vom-anderen-stern/swr2/12074823/

    Die TV-Doku von Holger Schmidt und Marie-Claire Schneider zu diesem Podcast finden Sie ab 26.09.2023 hier in der ARD Mediathek: https://www.ardmediathek.de/hr/crimetime

    Unser Podcast-Tipp: Der True-Crime Podcast von DASDING „5 Minuten vor dem Tod“
    https://1.ard.de/5_minuten_vor_dem_tod_cp

    Audio herunterladen (38,8 MB | MP3)

  • Die Toten des Sirius – Mit Föhn, Pistole und Hypnose (1/2)

    1980: Ein Mann namens Fred Gaster gibt vor, ein Außerirdischer zu sein und vom Stern Sirius zu kommen. Um ihn herum geschehen mysteriöse Dinge: Eine Frau wirft auf seinen Befehl hin einen Föhn zu sich in die Badewanne – und überlebt. Vier Wochen zuvor erschießt sich seine Ehefrau, die beim Südwestfunk arbeitet.

    Bei der Vorbereitung einer Folge zum Sirius-Fall für den SWR2 True Crime Podcast „Sprechen wir über Mord!?“ erfährt Holger Schmidt, dass die Tat in Baden-Baden geschehen ist! Fred war zum Todeszeitpunkt seiner Frau auch in der Wohnung. Und: es gibt gute Gründe, die Suizid-These anzuzweifeln.

    Holger Schmidt und die SWR Dokumentationsredakteurin Marie-Claire Schneider wollen mehr wissen und stoßen auf weitere Tote ...
    Bei ihren Recherchen finden sie unter anderem die damalige Ermittlerin und eine Zeitzeugin, die Fred überlebt hat!

    Der Sirius-Fall – ein Klassiker des Strafrechts und ein Fall, hinter dem sich noch viel mehr verbirgt: Drogen, „schwarze Magie“ und mehrere weitere ungeklärte Todesfälle. War Fred Gaster ein Serientäter?

    Dies ist Teil eins von „Mord vom anderen Stern – Die Toten des Sirius“ Ein echt unglaublicher Kriminalpodcast in zwei Folgen.
    Teil zwei gibt es hier: https://www.ardaudiothek.de/episode/sprechen-wir-ueber-mord/die-toten-des-sirius-wo-ist-fred-2-2/swr2/94807882/

    Unsere Folge "Sirius - Mord vom anderen Stern" aus 2022, in der Thomas Fischer und Holger Schmidt über die juristische Dimension des Sirius-Falls sprechen, und warum er so wichtig ist für die Strafrechtsgeschichte, gibt es hier: https://www.ardaudiothek.de/episode/sprechen-wir-ueber-mord/sirius-mord-vom-anderen-stern/swr2/12074823/

    Die TV-Doku von Holger Schmidt und Marie-Claire Schneider zu diesem Podcast finden Sie ab 26.09.2023 hier in der ARD Mediathek: https://www.ardmediathek.de/hr/crimetime

    Unser Podcast-Tipp: Der True-Crime Podcast „Die Spur der Täter“
    https://www.ardaudiothek.de/sendung/die-spur-der-taeter-der-true-crime-podcast-des-mdr/64622682/

    Audio herunterladen (36,5 MB | MP3)

  • Tatort Jauchegrube – True Crime | Tod durch Gülle

    Eine Bäuerin liegt im September 2018 bewusstlos neben einer Jauchegrube. Ihr Gesicht ist über und über mit Gülle bedeckt. Die Frau erstickt. Am nächsten Tag wird ihr Mann festgenommen. Er beteuert seine Unschuld. Die Richter am Landgericht Augsburg glauben ihm nicht.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    In zwei Wochen gibt es hier bei "Sprechen wir über Mord?!" ein Special zum Sirius-Fall: Holger Schmidt und Marie-Claire Schneider waren unterwegs und haben das Ganze noch einmal auf Ungereimtheiten untersucht, die in unserer Folge aus 2022 schon aufgefallen sind - und sind auf Erstaunliches gestoßen!
    Hier gehts zur Folge vom 07.11.2022 "Sirius - Mord vom anderen Stern": https://www.ardaudiothek.de/episode/sprechen-wir-ueber-mord/sirius-mord-vom-anderen-stern/swr2/12074823/

    Audio herunterladen (46,1 MB | MP3)

  • Der Fall Harry Wörz – True Crime | Ein Opfer der Justiz

    Eine Polizistin wird in ihrer Wohnung nahe Pforzheim fast erdrosselt. Harry Wörz, ihr Ex-Mann, wird wegen versuchten Totschlags verurteilt. Es wird 13 Jahre dauern, bis die Justiz ihr Fehlurteil korrigiert. Harry Wörz ist unschuldig. Der wahre Täter wird nie ermittelt.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Die Folge "Der Paketbomber – Unschuldig vor Gericht" finden sie hier: https://www.ardaudiothek.de/episode/sprechen-wir-ueber-mord/der-paketbomber-true-crime-oder-unschuldig-vor-gericht/swr2/10703083/

    Und die Update-Folge "Der Paketbomber – Unschuldig vor Gericht +++ UPDATE +++" hier: https://www.ardaudiothek.de/episode/sprechen-wir-ueber-mord/der-paketbomber-true-crime-oder-unschuldig-vor-gericht-update/swr2/12276805/

    Audio herunterladen (38,8 MB | MP3)

  • Dreifachmord mit Ansage – True Crime | Todesschüsse in Villingendorf

    Mit drei Schüssen tötet ein Vater seinen sechs Jahre alten Sohn, er erschießt den neuen Freund seiner Ex-Partnerin und dessen Cousine. Die Mutter des Jungen lässt er leben. Er hatte die Tat angekündigt. Sie hatte bei Polizei und Jugendamt vergeblich um Schutz gebeten.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Audio herunterladen (28,6 MB | MP3)

  • Ein tödlicher Fan: „Stan“ von Eminem

    Als Eminem im Jahr 2000 den Song „Stan“ veröffentlicht, ist er schon lange ein Star – und er hat offenbar schon einige Erfahrungen mit penetranten Fans gemacht. Der Song, der einen Hit von Dido integriert, handelt von einem Stalker, der sich radikalisiert und durchdreht. Der Name Stan ist bewusst gewählt. Er setzt sich aus den beiden Wörtern „Stalker“ und „Fan“ zusammen. Die Geschichte von „Stan“ jedoch ist keine wahre. Eminem hat sich aber dafür von seltsamen und teilweise unheimlichen Fanbriefen inspirieren lassen.

    Gemeinsam mit dem früheren Bundesrichter Thomas Fischer und der Musikredakteurin Christiane Falk diskutiert Holger Schmidt über die Schattenseiten im Pop-Geschäft.

    Unser Podcast-Tipp: "Caro ermittelt" vom rbb - der True Crime Comedy Podcast der Berliner Hobby-Detektivin Caro: https://www.ardaudiothek.de/sendung/caro-ermittelt/93973364/

    Audio herunterladen (33,8 MB | MP3)

  • Ein Al Capone aus der Pfalz – Bernhard Kimmel und seine Bande

    In der Gegend um den Pfälzerwald treibt Bernhard Kimmel sein Unwesen. Von 1957 bis 1961 begeht die Kimmel-Bande fast 180 Einbrüche, Raubüberfälle und Brandstiftungen. Kimmel sieht sich als edlen Räuber. Dann wird er zum Mörder ...

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Unsere Podcast-Tipps für noch mehr Crime - die neuen Krimi-Hörspiele in der ARD Audiothek:
    Auf der Spur - Die ARD Ermittlerkrimis: https://1.ard.de/aufderspur-swum
    Knallhart - Die ARD Thriller-Hörspiele: https://1.ard.de/knallhart-swum
    Schlechte Gesellschaft - Die ARD Politthriller-Hörspiele: https://1.ard.de/schlechtegesellschaft-swum

    Audio herunterladen (28,8 MB | MP3)

  • Vatermord in Mannheim – True Crime | Mutter, Kind und Auftragskiller

    In Mannheim beschließt eine Frau den Tod ihres gewalttätigen Mannes. Ihre Tochter engagiert einen Killer. Der Mord bleibt viele Jahre lang ungeklärt. Bis sich die junge Frau eines Nachts im Schlaf verrät.

    ARD Terrorismusexperte Holger Schmidt und Bundesrichter a. D. Prof. Dr. Thomas Fischer diskutieren in „Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast“ über wahre Verbrechen.

    Im Podcast "5 Minuten vor dem Tod" sprechen unsere KollegInnen Luisa und Jost auch über wahre Verbrechen und das, was unmittelbar vor der Tat genau passiert ist. Große Hörempfehlung: https://1.ard.de/5_minuten_vor_dem_tod_cp

    Audio herunterladen (33,7 MB | MP3)

  • Wenn Kinder Kinder töten – True Crime | Der Fall Luise

    In Freudenberg im Siegerland verschwindet ein Mädchen. Am nächsten Tag wird die Leiche des Kindes gefunden. Die zwölf Jahre alte Luise wurde mit zahlreichen Messerstichen getötet. Die Täterinnen sind selbst noch Kinder – zu jung, um bestraft zu werden.

    Holger Schmidt und der frühere Bundesrichter Thomas Fischer diskutieren den Fall und Fragen der Strafmündigkeit.

    Ein Tipp aus der Redaktion: Unsere Kollegen vom SWR X-Lab haben mit dem Stuttgarter tatort-Team das tatort-Game entwickelt! Löst zusammen mit den Kommissaren Lannert und Bootz einen spannenden Fall! Ganz einfach über euer Smartphone auf https://www.tatortgame.de/

    Audio herunterladen (41,4 MB | MP3)

Stand
Autor/in
SWR Kultur