Tagesgespräch

FDP-Außenpolitiker Lechte: "Bei Donald Trump können wir uns nie sicher sein"

Stand
Autor/in
Constance Schirra

Audio herunterladen (4,9 MB | MP3)

Seit Donald Trump sich bei der Vorwahl der Republikaner im Bundesstaat New Hampshire durchgesetzt hat, rechnen viele damit, dass er deren Präsidentschaftskandidat wird. Und möglicherweise auch der nächste US-Präsident. In Berlin laufen bereits Überlegungen, wie damit umzugehen ist. Der FDP-Außenpolitiker Lechte sagte im SWR Tagesgespräch: "Die Unterstützung von Joe Biden für die Sicherheit in Europa ist völlig klar, bei Donald Trump können wir uns da nie sicher sein". Lechte sagte weiter, Trump könne für Europa in vielen Punkten eine schlechte Alternative sein und nannte als Beispiel die Zukunft der Nato. Hören Sie im Interview auch, was die Bundesregierung tun kann, um sich auf eine mögliche zweite Amtszeit Trumps vorzubereiten.

Stand
Autor/in
Constance Schirra