Diskussion

Gesundheit, Klima, Armut – Was unsere Ernährung wirklich kostet

Stand
AUTOR/IN
Bernd Lechler

Audio herunterladen (42,6 MB | MP3)

Klimaschädliche Gase durch die Viehzucht, Trockenheit wegen der Bewässerung von Feldern, Armut aufgrund unterbezahlter Farmarbeiter, gesundheitliche Schäden durch überzuckerte Lebensmittel: Was wir essen, hat Kosten, die sich nicht in den Preisen ausdrücken. Die Welternährungsorganisation FAO beziffert sie auf 35 Milliarden Dollar – pro Tag. Wo überall hakt es im System? Welche Lebensmittel sind besonders schädlich? Wie können wir uns „weltverträglicher“ ernähren? Bernd Lechler diskutiert mit Eva-Maria Endres - Ernährungswissenschaftlerin und Beraterin für Ernährungsorganisationen und die Food-Branche, Dr. Udo Maid-Kohnert - Biologe und Redaktionsleiter der Fachzeitschrift „Ernährungs-Umschau“, Alexander Müller - ehemaliger Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium und stellvertretender Generalsekretär der Welternährungsorganisation FAO, aktuell beim Nachhaltigkeits-Thinktank TMG

Weitere Informationen zum Thema

Forum Gesundheit, Klima, Armut – Was unsere Ernährung wirklich kostet

Bernd Lechler diskutiert mit
Eva-Maria Endres, Ernährungswissenschaftlerin und Beraterin für Ernährungsorganisationen und die Food-Branche
Dr. Udo Maid-Kohnert, Biologe und Redaktionsleiter der Fachzeitschrift „Ernährungs-Umschau"
Alexander Müller, ehemaliger Staatssekretär im Bundeslandwirtschaftsministerium und stellvertretender Generalsekretär der Welternährungsorganisation FAO, aktuell beim Nachhaltigkeits-Thinktank TMG

Forum SWR Kultur

Stand
AUTOR/IN
Bernd Lechler