Bundesstraße zeitweise gesperrt

Drei Verletzte bei Unfall zwischen Lkw und Linienbus in Niederzissen

Stand

Bei einem Unfall auf der B412 in Niederzissen im Kreis Ahrweiler ist ein Lkw in einen Linienbus gefahren. Drei Personen wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Es handele sich dabei um den Lkw-Fahrer und zwei Insassen des Linienbusses. Die Feuerwehr Brohltal war mit 25 Einsatzkräften vor Ort, zeitweise musste die Bundesstraße 412 voll gesperrt werden. Die genaue Unfallursache werde noch ermittelt.

Mehr Busunfälle in Rheinland-Pfalz

Mülheim-Kärlich

Medizinischer Notfall als vermutliche Ursache Linienbus kracht in Mülheim-Kärlich in parkendes Auto

In Mülheim-Kärlich im Kreis Mayen-Koblenz ist am Montagnachmittag ein Linienbus mit einem parkenden Auto und einer Hauswand kollidiert. Die Straße musste danach gesperrt werden.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Kreis Neuwied

Großeinsatz im Kreis Neuwied ausgelöst Unfall: Bus mit 40 Schulkindern rutscht in Graben

In Rheinland-Pfalz ist am Freitag ein Schulbus mit 40 Kindern in einen Graben gerutscht. Es gab einen Großalarm.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Trier

Schulbus prallt frontal gegen Baum Nach Busunglück: Trierer Staatsanwaltschaft will Gutachten zum Unfall

Beim Unfall eines Schulbusses am Mittwochmorgen in Trier sind der Busfahrer und elf Kinder und Jugendliche schwer verletzt worden. Sie mussten zur Behandlung ins Krankenhaus.

Trier

Nach Busunfall in Trier Trierer Eltern fordern Gurtpflicht in Schulbussen

Nach einem schweren Busunfall in Trier fordern Eltern nun erneut eine Anschnallpflicht im Schulbus. Das Problem: Dort gibt es bislang nicht mal Gurte.

Stand
AUTOR/IN
SWR