Auch in diesem Jahr waren die Stumpfwaldhexen wieder an Altweiberfastnacht in Ramsen unterwegs.  (Foto: SWR)

Subber Sach!

Das sind die Good News der Woche aus Rheinland-Pfalz

Stand

Es ist wie immer viel passiert in dieser Woche, darunter auch einige schöne Geschichten. Vier davon haben wir hier gesammelt.

Kurze Zusammenfassung: Die Stumpfwaldhexen machen Ramsen unsicher, ein Jungbulle wird aus einer Güllegrube gerettet, ein neuer Bahnanschluss für Bendorf ist geplant und Herzenssache sammelte letztes Jahr fast vier Millionen Euro an Spenden!

Hexen sammeln Spenden in Ramsen

🧙🏼‍♀️ Wie jedes Jahr an Weiberfastnacht haben die Stumpfwaldhexen Ramsen im Donnersbergkreis unsicher gemacht - und dabei Spenden gesammelt. Am frühen Abend hatten die Hexen bereits mehr als 2.000 Euro gesammelt. Die gingen dieses Mal an ein SOS-Kinderdorf, einen Sportverein und die Betroffenen eines Großbrandes.

Kusel: Jungbulle in Nöten

Ein ungewöhnlicher tierischer Einsatz für die Feuerwehr im Kreis Kusel: Sie musste auf einem Bauernhof einen jungen Bullen mit einem Frontlader aus der Güllegrube ziehen. Wie das Tier durch die Absperrung gelangen konnte, ist ein Rätsel

Kreis Kusel

Hatte Absperrung durchbrochen Feuerwehr rettet jungen Bullen im Kreis Kusel aus Güllegrube

Ein junger Bulle ist auf einem Bauernhof in Reipoltskirchen in eine Güllegrube gefallen - und kam nicht mehr heraus.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Bendorf soll einen neuen Bahnanschluss bekommen

Der Stadtrat von Bendorf (Kreis Mainz-Bingen) plant einen neuen Bahnanschluss, denn bislang fahren Züge nur an der Stadt vorbei. Das gesamte Projekt heißt "MobiHUB" und könnte noch in diesem Jahrzehnt fertiggestellt werden.

Bendorf

Stadt seit Jahrzehnten von Bahn abgekoppelt Bendorf soll an die Bahn angeschlossen werden

Der Stadtrat von Bendorf plant einen neuen Bahnanschluss, es wäre der erste in der Innenstadt. Gleise gibt es zwar, aber bislang fahren die Züge an Bendorf nur vorbei.

SWR4 am Mittwoch SWR4

Herzenssache: 3,5 Millionen Euro Spenden im letzten Jahr

Die Herzenssache hat 2023 rund 3,5 Millionen Euro Spenden gesammelt. Die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda Bank unterstützt gemeinnützige Projekte im Südwesten - mit dem Ziel, Kinder und Familien nachhaltig zu stärken. Seit Vereinsgründung wurden fast 63 Millionen Euro an die Hilfsaktion gespendet.

Die Good News der vergangenen Wochen

RLP

Subber Sach! Das sind die Good News der Woche aus Rheinland-Pfalz

Vieles ist wieder geschehen in Rheinland-Pfalz in den letzten Tagen: Zeit, um auf ein paar Nachrichten zurückzublicken, die uns Freude bereitet haben. Unsere Good News der Woche!

Stand
AUTOR/IN
SWR