Blütenmeer in Rosa

Kirschblüte in Bad Kreuznach hat begonnen

Stand
AUTOR/IN
Vanessa Siemers

Auf der Roseninsel in Bad Kreuznach können Spaziergänger derzeit die Kirschblüte bewundern. Die japanischen Zierkirschen blühen in einem zarten Rosa.

Wer die blühenden Bäume einmal selbst sehen möchte, sollte sich allerdings nicht zu viel Zeit damit lassen. Nach Angaben der Stadt ist ihre Blütezeit nur sehr kurz und endet bereits Mitte des Monats.

Während die Blütezeit der sogenannten Maien-Kirschbäume (japanische Zierkirsche) also schon bald wieder zu Ende ist, beginnt die heimische Vogelkirsche erst in etwa zwei Wochen zu blühen. Besucherinnen und Besucher können sie in der Kirschsteinanlage in der Innenstadt von Bad Kreuznach bewundern.

Kirschenbäume erstrahlen in purpurrosa

Ende April folgt nach Angaben der Stadt dann noch eine weitere Zierkirschenart, die Sorte Kanzan. Sie zeichnet sich durch ihre Blütenbüschel in dunkelpurpurrosa aus und ist in der Cauerstraße im Kurgebiet zu finden.

Noch mehr blühende Bäume

Neustadt

Kalte Temperaturen, teils Regen und Wind Gimmeldinger Mandelblütenfest geht mit gemischter Bilanz zu Ende

Das zweite und letzte Festwochenende des Gimmeldinger Mandelblütenfestes ist am Sonntag zu Ende gegangen. Einen Besucherrekord gab es in diesem Jahr nicht.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Stand
AUTOR/IN
Vanessa Siemers