Biomülletonnen in Worms werden oft falsch befüllt.

Biotonnen bleiben ungeleert stehen

Ladekabel und Flip Flops im Wormser Biomüll

Stand
AUTOR/IN
Andreas Neubrech
Andreas Neubrech

Die Wormser Entsorgungsbetriebe haben in den vergangenen Wochen viele Biomülltonnen ungeleert stehen gelassen. Der Grund: Sie waren falsch befüllt.

Ziegelsteine, Ladekabel, Flip Flops und Glasflaschen: Das ist nur eine kleine Auswahl dessen, was die Müllwerker bei ihren Kontrollen in den Tonnen gefunden haben. In diesen Fällen haben sie die Tonnen stehen gelassen und einen roten Zettel daran geklebt, um so den Besitzer zu bitten, den Inhalt bis zum nächsten Mal zu sortieren.

Die Biomülletonnen in Worms werden oft falsch befüllt, so wie hier mit angeblich kompostierbaren Plastiktüten. Dabei dürfen auch diese nicht in die Biotonne.
Die Biomülletonnen in Worms werden oft falsch befüllt, so wie hier mit angeblich kompostierbaren Plastiktüten. Dabei dürfen auch diese nicht in die Biotonne.

Verschmutzter Müll erhöht Gebühren

"Immer wieder ein großes Thema sind auch angeblich kompostierbare Plastiktüten. Diese dürfen unter anderem wegen technischer Anforderungen der Vergärungsanlage in der Zentralen Abfallwirtschaft Kaiserslautern nicht in die Biotonne", erklärt Oliveria Hausmann, vom Entsorgungs- und Baubetrieb Worms. Die Stadt liefert ihren Biomüll bei der Zentralen Abfallwirtschaft ab.

Hausmann zufolge haben sich durch die Kontrollen einige Bürgerinnen und Bürger gegängelt gefühlt und beschwert. Das Vorgehen sei aber wichtig, sagt sie. Denn wenn die Wormser Entsorgungsbetriebe verschmutzten Biomüll nach Kaiserslautern bringe, werde dort eine Strafe fällig. Diese wiederum müsse auf die Müllgebühren umgelegt werden. Das heißt: Es wird für alle Wormserinnen und Wormser teurer.

Mikroplastik im Kompost vermeiden

Neben dem wirtschaftlichen Aspekt geht es den Entsorgungsbetrieben auch um die Umwelt. Schließlich werde Biomüll zu Kompost verarbeitet. Je mehr Anteile von Mikroplastik sich darin befänden, desto mehr werde auch an die Umwelt abgegeben.

Die Hauptkontrollen seien vorerst abgeschlossen. Die Tonnen würden aber auch weiterhin stichprobenartig gecheckt, so Hausmann.

Bad Kreuznach hat kaum noch Probleme mit Biomüll

Auch im Kreis Bad Kreuznach hat das Thema Müll zuletzt immer wieder für Diskussion gesorgt. Der Anteil an falsch einsortiertem Müll in den Biotonnen hatte Anfang des Jahres dazu geführt, dass die Müllabfuhr hunderte Tonnen hatte stehen lassen. Mit Erfolg, so wie es scheint. Wie der Sprecher des Kreises, Benjamin Hilger, auf SWR-Anfrage mitteilte, hat sich die Situation mit den Biotonnen deutlich verbessert.

"Jede Aufklärung und auch jedes Mal, wenn eine Biotonne nicht geleert wird, dass alles führt dazu, dass das Problem präsenter und von den Menschen auch besser verstanden wird."

In den letzten Wochen habe die Müllabfuhr kaum noch Biotonnen ungeleert stehen lassen müssen. Vor allem in den ländlichen Regionen habe das Bewusstsein, was in eine Biotonne gehört und was nicht, deutlich zugenommen. Momentan gebe es nur noch in einigen Wohngebieten in der Stadt Probleme mit der Müllentsorgung.

Rheinland-Pfalz

SWR Aktuell - der Morgen in Rheinland-Pfalz Jetzt abonnieren: Newsletter mit RLP-Nachrichten am Morgen

Noch vor dem Frühstück auf Stand sein? Mit dem neuen Newsletter "SWR Aktuell - der Morgen in Rheinland-Pfalz" landen die Top-News und alles Wichtige für den Tag im Mailpostfach.

Weitere Beiträge zum Thema Biomülltonne

Tipps und Tricks Küchen- und Gartenabfall: Biomüll ab in die Biotonne

Ob als dezenter grüner Eimer unter der Spüle oder auf der Arbeitsfläche, ein Behälter für den Biomüll sollte in keinem Haushalt fehlen, um Küchen- und Gartenabfälle richtig zu entsorgen.

Kaffee oder Tee SWR Fernsehen

Neustadt

Kontrollen beim Biomüll Es drohen Bußgelder in Neustadt: Immer noch zu viel Restmüll in Bio-Tonnen

Nach den Kontrollen vom Biomüll in Neustadt vom Sommer und Gesprächen mit den Tonnenbesitzern ist klar: Noch immer ist viel Restmüll in den Tonnen. Die Stadt setzt auf Dialog, aber im Härtefall auch auf Bußgelder.

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz