junger Schäferhund rennt auf Kamera zu (Foto: IMAGO, Imagebroker)

Who let the dogs out

Junge Schäferhunde brechen aus und sorgen für Chaos

Stand

Zwei junge Schäferhunde haben sich aus ihrer Hundebox befreit und erst mal die Wohnung ihres Frauchens zerlegt. Doch dann gelangten sie auf die Straße.

Die Hundebesitzerin hatte die beiden einjährigen Schäferhunde gestern in eine Box gesperrt und war zur Arbeit gegangen. Wie die Polizei mitteilt, gelang es den Hunden aber, sich aus der Box zu befreien. Sie verwüsteten zunächst das Haus. Dann gelang es ihnen, die Haustür zu öffnen.

Weiterer Hund wird von Anwohner gerettet

Auf der Straße lief gerade eine Nachbarin mit ihrem Hund vorbei. Einer der Schäferhunde sprang über das Gartentor und griff den Nachbarshund an. Die Besitzerin erschrak und flüchtete zu ihrem Haus - ihren Hund ließ sie zurück. Den Hund rettete wiederum ein weiterer Nachbar. Er schaffte es, die Hunde voneinander zu trennen. Dabei wurde er von dem Schäferhund leicht verletzt.

Schäferhund beschädigt Auto

Der Mann setzte den geretteten Hund auf ein Autodach. Doch der junge Schäferhund versuchte daraufhin, ebenfalls auf das Dach zu kommen und zerkratzte und beschädigte dabei laut Polizei das Auto. Schließlich kam die Besitzerin beider Schäferhunde und konnte sie einfangen. Sie sieht jetzt einem Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung entgegen.

Stand
AUTOR/IN
SWR