Kurfürstenstraße in Bad Bertrich (Foto: SWR)

Gesetzentwurf zur Übernahme von Altschulden

Bad Bertrich: Land könnte 5,5 Millionen Euro Schulden übernehmen

STAND

Freude in Bad Bertrich: Nach dem Entwurf für ein Gesetz, das die Kommunen im Land von der Hälfte ihrer Altschulden befreien soll, würde der Kurort im Kreis Cochem-Zell besonders profitieren.

Laut den jetzt vorgestellten Details übernimmt das Land laut Finanzministerin Doris Ahnen (SPD) 90 Prozent der Schulden von Bad Betrich. Das entspricht etwa 5,5 Millionen Euro Entlastung. Der Bürgermeister von Bad Bertrich, Christian Arnold, zeigte sich im Gespräch mit dem SWR erleichtert. Die Entscheidung nehme der Gemeinde einiges an Sorgen ab. Die Schulden seien vor allem deswegen so hoch, weil sie die Ausgaben für die historischen Kuranlagen stemmen müssten.

Übernahme der Kuranlagen Grund für hohe Verschuldung von Bad Bertrich

Die hatte die Gemeinde 2006 vom Land übernommen. Zwar habe das Land Geld für die Pflege der Gebäude beigesteuert, das habe aber bei weitem nicht gereicht, so Arnold. So hätte dann die Verschuldung deutlich zugenommen, weil es für einen so kleinen Kurort schwierig sei, diese finanziellen Herausforderungen zu stemmen.

RLP

Rund 600 Kommunen können Antrag stellen Land übernimmt drei Milliarden Euro Altschulden der Kommunen

Die Schuldenlast aus Kassenkrediten soll endlich abgebaut werden. Rund drei Milliarden Euro will das Land übernehmen. Einzelheiten regelt ein neues Gesetz.  mehr...

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

Pro-Kopf-Verschuldung im Westerwaldkreis am niedrigsten

Finanzministerin Ahnen hatte die Pläne für die Teilentschuldung der Kommunen am Mittwoch vorgestellt. Demzufolge profitieren vor allem Kommunen mit einer hohen Pro-Kopf-Verschuldung. Am niedrigsten ist die Pro-Kopf-Verschuldung aus Kassenkrediten demnach im Westerwaldkreis.

Insgesamt übernehme das Land von den Kommunen rund drei Milliarden Euro an Krediten. Laut Innenminister Roger Lewentz (SPD) profitieren nach einer Modellrechnung 552 Ortsgemeinden von dem Programm, zudem acht kreisfreie Städte, elf Landkreise, fünf verbandsfreie Gemeinden und 20 Verbandsgemeinden.

Mainz

Haushaltsdebatte im rheinland-pfälzischen Landtag Viel Zustimmung für geplante Entschuldung der Kommunen

In der Landtagsdebatte über den Haushalt 2022 hat es viel Zustimmung für die geplante Entschuldung der rheinland-pfälzischen Kommunen gegeben. Die CDU etwa bot der Landesregierung an, dabei zusammen zu arbeiten.  mehr...

Rheinland-Pfalz

Pläne der Landesregierung weiter in der Kritik Kommunale Entschuldung in RLP: Finanzexperte befürchtet Domino-Effekt

Der Finanzwissenschaftler Lars Feld geht davon aus, dass die in Rheinland-Pfalz geplante Verfassungsänderung zur Entschuldung der Kommunen gegen das Grundgesetz verstößt.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR