Polizeiauto mit Warnlicht "Unfall" im Dunklen, im Hintergrund ein Krankenwagen (Foto: picture-alliance / Reportdienste, Fotostand / Reiss (Symbolbild))

Schwerer Unfall auf B49

19-Jähriger stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw

STAND

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B 49 zwischen Koblenz und Neuhäusel (Westerwaldkreis) ist am Donnerstagnachmittag ein 19-jähriger Autofahrer gestorben.

Nach Angaben der Polizei war der 19-Jährige aus dem Westerwald auf der B49 Richtung Koblenz unterwegs. Auf Höhe des "Mühlenbacher Hofs" habe er auf regenasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und sei auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort sei er mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen.

19-jähriger Autofahrer stirbt noch am Unfallort

Bei dem Unfall hat sich der Autofahrer den Angaben zufolge so schwere Verletzungen zugezogen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Bundesstraße musste für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen sowie der polizeilichen Unfallaufnahme bis 17:30 Uhr voll gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden.

Windhagen

Auto prallt gegen Baum Tödlicher Unfall auf der L272 bei Windhagen

Am Sonntagmorgen hat es in der Verbandsgemeinde Asbach einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Auf der L272 war ein Auto von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Mertesdorf

Frontalzusammenstoß auf der L151 18-Jähriger stirbt bei Unfall in der Nähe von Mertesdorf

Bei einem Unfall auf der L151 zwischen Mertesdorf und Trier-Ehrang ist am Freitag ein junger Autofahrer ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann nach links auf die Gegenfahrbahn geraten.

Polch

Unfall nach Autopanne Tödlicher Unfall auf der A48: Lkw erfasst Mann

Auf der A48 bei Polch ist ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben wurde der Mann nach einer Panne von einem Lkw erfasst und tödlich verletzt.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

STAND
AUTOR/IN
SWR