Eine Computeranimation des künftigen US-Hospitals im pfälzischen Weilerbach direkt neben der Air Base Ramstein. (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa/Amt für Bundesbau | HDR)

Erste Bodenplatte betoniert

Bauarbeiten am US-Hospital Weilerbach liegen im Zeitplan

STAND

Die Bauarbeiten am neuen US-Hospital in Weilerbach laufen planmäßig. Jetzt haben die ersten Arbeiten am Rohbau angefangen.

Wie der Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung (LBB) mitteilt, wurde auf dem Gelände des neuen US-Hospitals in Weilerbach die erste Bodenplatte für eines der Gebäude betoniert. Es wird eines der zwei Versorgungsgebäude des Klinikums.

Rohbau soll 2023 abgeschlossen werden

"Mit der ersten Betonage geht die Rohbauphase für alle sichtbar los", sagte LBB-Niederlassungsleiterin Bettina Bachem. "Wir kommen gut voran und liegen im Zeitplan." In den kommenden Monaten soll nicht nur der Boden weiter ausgehoben werden, sondern auch der Rohbau weiter betoniert werden. Ende 2023 soll ein Großteil des Rohbaus stehen.

Baurabeiten an US-Hospital Weilerbach gehen voran (Foto: Landesbetrieb LBB)
Als die Arbeiten an der ersten Bodenplatte des US-Hospitals Weilerbach abgeschlossen wurden, waren auch Offizielle der deutschen und amerikanischen Baubehörden dabei. Landesbetrieb LBB

Neues US-Hospital Weilerbach kostet rund 1,1 Milliarden Euro

Das neue US-Hospital soll Ende 2027 das in die Jahre gekommene Krankenhaus in Landstuhl ersetzen. Das neue Gebäude wird nach Angaben des LBB eine Nutzfläche von 90.000 Quadratmetern mit rund 4.680 Räumen haben - davon 120 Untersuchungsräume und neun OP-Säle. Rund 2.500 Menschen sollen künftig hier arbeiten.

Die amerikanische Regierung hat für den Bau Kosten von 1,1 Milliarden Euro einkalkuliert. Deutschland steuert noch einmal 151 Millionen Euro für Planung und Baubetreuung bei. Außerdem wurden im Umfeld des neuen Hospitals Straßen ausgebaut und saniert.

Weilerbach

Milliardenprojekt in der Westpfalz So kommt das US-Hospital nach Weilerbach

In Weilerbach im Kreis Kaiserslautern entsteht zurzeit ein neues US-Hospital - für rund eine Milliarde Euro. Es wird das größte amerikanische Krankenhaus außerhalb der USA.

Weilerbach

US-Armee baut in Weilerbach 15 Kräne, 1.500 Arbeiter - Bau von US-Hospital ist logistische Herausforderung

Neben ihrem Militärstützpunkt Ramstein bauen die USA in Weilerbach ein riesiges Krankenhaus. Das Projekt hat wegen des Ukraine-Konflikts auch eine geostrategische Dimension.

Kaiserslautern

Vor allem Straßen betroffen Diese Baustellen gibt es im Jahr 2023 im Westen der Pfalz

Noch lässt das Wetter große Bauarbeiten in der Westpfalz nicht zu. Aber die Arbeiter stehen schon in den Stadtlöchern - ab Frühjahr wird an einigen Straßen gebaut.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Jetzt die neue SWR Aktuell App runterladen! Nachrichten aus der Westpfalz direkt aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen alles Wichtige auf Ihr Smartphone - auch aus Ihrer Region. So kommen Sie an die Infos aus der Nord- und Westpfalz.

STAND
AUTOR/IN
SWR