Kusel

Kreisverwaltung verzichtet auf Maskenpflicht

STAND

Im Kreishaus in Kusel gilt ab dem Dienstag nach Pfingsten keine Maskenpflicht mehr. Ab sofort werden fast alle Corona-Beschränkungen zurückgenommen, teilte die Verwaltung mit. Demnach hat ab heute auch das Kuseler Bürgerbüro wieder regulär für Besucher geöffnet. Nur wer persönlich mit einem bestimmten Sachbearbeiter der Kreisverwaltung sprechen will, muss weiter einen Termin vereinbaren. Auch die Kreisverwaltung Kirchheimbolanden hatte die Maskenpflicht zuletzt aufgehoben.

STAND
AUTOR/IN