Kaiserslautern

Fördermittel für drei Sportvereine

STAND

Drei Sportvereine aus der Westpfalz erhalten für geplante Baumaßnahmen Sonderfördermittel vom Land. Wie das rheinland-pfälzische Innenministerium mitteilt, werden der 1. Frauenfußballclub Kaiserslautern und der TuS Rumbach in der Südwestpfalz mit zusammen rund 30.000 Euro bedacht. Mit den Zuschüssen können die Vereine ihre Lichtanlagen auf die moderne LED-Technik umrüsten. Außerdem bekommt die Vereinigte Turnerschaft Contwig Landesfördermittel, um ihre Lichtanlage zu erneuern. Innenminister Lewentz (SPD) betonte, Sportvereine seien für den gesellschaftlichen Zusammenhalt enorm wichtig und sie vermittelten Werte wie Toleranz und Fairness. Daher sei es richtig, sie bei ihren Baumaßnahmen zu unterstützen.

STAND
AUTOR/IN