Walshausen

Grünes Licht für Photovoltaikanlage an der A8

STAND

Bei Walshausen im Kreis Südwestpfalz hat der mögliche Bau einer Photovoltaikanlage eine wichtige Hürde genommen. Die Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd hat nach eigenen Angaben entschieden, dass die Anlage grundsätzlich errichtet werden kann. Die Firma Prokon als potentieller Investor müsse aber wesentliche Auflagen erfüllen. Dazu gehöre, dass die Photovoltaikanlage nach spätestens 30 Jahren wieder vollständig abgebaut werde. Außerdem müsse sichergestellt werden, dass Wiesen- und Feldbewohner durch die Umzäunung der Anlage schlüpfen können. Die Firma Prokon plant, auf einer freien Fläche bei Walshausen entlang der A8 eine rund 19 Hektar große Photovoltaikanlage zu errichten. Mit einer solchen kann aus Sonnenlicht Energie gewonnen werden.

STAND
AUTOR/IN
SWR