Wärme für in Ukraine

Ukrainehilfe Mainz schickt Generatoren ins Kriegsgebiet

STAND

Video herunterladen (9 MB | MP4)

Der Winter steht vor der Tür, doch der Krieg in der Ukraine geht weiter. Die jüngsten russischen Angriffe auf das ukrainische Stromnetz treffen die Bevölkerung hart. Viele tausend Menschen müssen in der Eiseskälte ohne Strom auskommen. Deshalb macht sich am Freitag ein LKW aus Mainz auf den Weg in die Ukraine - geladen hat er unter anderem Schlafsäcke und größere Geräte, wie Generatoren.

Mainz

Schutz gegen die Kälte Ukrainehilfe Mainz schickt Heizgeräte und Generatoren ins Kriegsgebiet

Notstrom-Generatoren, Elektro- und Ölheizungen sowie Rollstühle - hunderte Hilfsgüter gehen am Freitag in die Ukraine. Die "Ukrainehilfe Mainz" bittet dringend um Geldspenden.

SWR Aktuell Rheinland-Pfalz SWR Fernsehen RP

STAND
AUTOR/IN
SWR