Trotz der 1:2-Niederlage im EM-Viertelfinale haben in Ulm Türkei-Fans gefeiert.

Autokorso und Bengalo-Feuer

Türkische Fußballfans feiern in Ulm trotz EM-Niederlage

Stand
Autor/in
Torsten Blümke
Torsten Blümke

Trotz der 1:2-Niederlage gegen die Niederlande im EM-Viertelfinale haben in Ulm Türkei-Fans bis tief in die Nacht lautstark gefeiert. Laut Polizei blieb es weitgehend friedlich.

Das Aus ihrer Mannschaft bei der Fußball-Europameisterschaft ließ die Türkei-Fans in Ulm Samstagnacht nicht davon abhalten, zu feiern. Schon kurz nach der 1:2-Niederlage gegen die Niederlande im Berliner Olympiastadion startete in der Neuen Straße in Ulm die Open-Air-Party der türkischen Community - trotz der Enttäuschung und des Ärgers über den Sieg der Holländer.

Audio herunterladen (475 kB | MP3)

Bengalo-Feuer und jubelnde Türkei-Fans

Mit "Türkiye-Rufen" , türkischen Fahnen und bengalischem Feuer feierten mehrere hundert Menschen in Ulms Neuer Mitte den Auftritt ihrer Mannschaft bei der EM. Die Polizei zählte rund einhundert Autos, die im Korso ihre Runden auf dem Altstadtring drehten. Vereinzelt waren auch Palästinenser-Fahnen zu sehen. Bis weit nach Mitternacht dauerte die Feier. Wie ein Polizeisprecher dem SWR sagte, blieb es weitgehend friedlich.

Public Viewing in Heidenheim wegen Unwetterwarnung abgesagt

In Heidenheim hatte die Stadt am Abend ein Public Viewing in der Innenstadt wegen einer Unwetterwarnung kurzfristig abgesagt. Das Spiel England gegen die Schweiz durften die Fußballfans noch zu Ende schauen, dann wurde die Übertragung abgebrochen. Die rund 40 Zuschauer, die sich das Spiel Türkei gegen die Niederlande anschauen wollten, mussten das Gelände räumen. Heidenheim blieb jedoch vom Unwetter verschont, so ein Sprecher der Stadt.

So reagierten Türkei-Fans auf das Aus bei der EM

Heilbronn

Vereinzelt wurde der Wolfsgruß gezeigt Trotz Niederlage: Türkische Fans feiern mit Autokorso in Heilbronn

Bei dieser Fußball-EM gilt: Spielt die Türkei, ist in Heilbronn was los. Am Samstagabend ist das Team zwar aus dem Turnier ausgeschieden, das hielt die Fans aber nicht vom Feiern ab.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Nach Sperre für Merih Demiral Tausende türkische Fans zeigen Wolfsgruß: Wofür steht er?

Fans zeigten sowohl bei einem Fanmarsch als auch im Stadion den Wolfsgruß, um ihre Unterstützung für Merih Demiral zu zeigen. Es gab Auseinandersetzungen zwischen Fans.

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.