Wegen des Brandes musste das Hochhaus in Schwäbisch-Gmünd-Bettrinmgen geräumt werden.

Gebäude wurde geräumt

Brand in Hochhaus in Schwäbisch Gmünd

Stand
Autor/in
Torsten Blümke
Torsten Blümke

Im Schwäbisch-Gmünder Stadteil Bettringen gab es am Freitagabend ein Feuer in einem Hochhaus. Das gesamte Gebäude wurde sicherheitshalber geräumt.

Aufregung am Freitagabend in Schwäbisch Gmünd: Gegen 20:40 Uhr wurde ein Feuer in einer Wohnung in einem Hochhaus gemeldet. Feuerwehr und Polizei rückten an. Rund 35 Bewohner mussten den Wohnblock im Gmünder Stadtteil Bettringen sicherheitshalber verlassen.

Audio herunterladen (410 kB | MP3)

Ursache des Brandes: eine kaputte Waschmaschine

Schon nach einer halben Stunde hatte die Feuerwehr den Brand gelöscht. Ursache des Feuers war ein technischer Defekt an einer Waschmaschine, sagte ein Polizeisprecher dem SWR. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner konnten anschließend zurück in ihre Wohnungen.

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.