Ein Polizeiauto mit Aufschrift. Die Polizei war bereits am Unfallort, als ein Unfallflüchtiger in Ehingen zu seinem Auto zurückkehrte (Symbolbild). (Foto: IMAGO, Fotostand)

20-Jähriger stand offenbar unter Drogen

Ehingen: Notruf seines Autos "überführt" Unfallflüchtigen

Stand
AUTOR/IN
Sabine Bauer
Sabine Bauer (Foto: SWR)

In Ehingen hat die Polizei am Montagabend kurz nach einem Unfall einen Unfallflüchtigen gefasst. Sie kam ihm durch den automatischen Notruf seines Autos auf die Spur.

Der automatische Notruf seines Autos hat am Montagabend einen Unfallflüchtigen in Ehingen im Alb-Donau-Kreis "überführt": Die Polizei war bereits am Unfallort.

Die Polizei geht davon aus, dass der 20-jährige Autofahrer zu schnell in eine Kurve gefahren ist. Er geriet mit seinem Wagen ins Schleudern und prallte gegen eine Straßenlaterne. Nach dem Unfall flüchtete er zusammen mit seinem Beifahrer zu Fuß.

Notruf des Autos verrät Ort und Zeitpunkt des Unfalls

Allerdings hatte der Unfall den automatischen Notruf seines Wagens ausgelöst. Dieser übermittelte der Leitstelle des Rettungsdienstes unter anderem den Ort und Zeitpunkt des Unfalls, sowie Fahrzeugdaten. Der Unfallflüchtige kam kurz darauf zur Unfallstelle in Ehingen zurück, wo die Polizei den Unfall bereits aufnahm. Offenbar stand der 20-Jährige unter dem Einfluss von Drogen. Er musste seinen Führerschein abgeben.

Weitere Unfälle mit Unfallflucht

Burgau

Unfall bei Burgau Polizeihubschrauber sucht Unfallflüchtigen auf der A8

Nach einem Unfall am Samstagabend auf der A8 zwischen Günzburg und Burgau haben drei Männer ihr Auto stehengelassen und sind davongelaufen. Ein Polizeihubschrauber suchte nach den Unfallflüchtigen.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Rücksichtsloser Parkrempler An Scheibenwischern festgehalten: Mannheimer will Fahrerflucht verhindern

In Mannheim wollte ein Autofahrer Unfallflucht begehen. Ein mutiger Augenzeuge wollte das mit allen Mitteln verhindern. Draufgängerisch, filmreif - und mit vollem Körpereinsatz.

SWR4 BW am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg