Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen einen jungen Mann, der versucht haben soll, den neuen Freund seiner Ex-Freundin mit einem Messer zu töten. (Symbolbild)

Polizei vermutet Motiv im privaten Bereich

Versuchter Mord in Winterlingen-Harthausen

Stand
Autor/in
Peter Binder
Peter Binder ist Reporter für Hörfunk, Online und Fernsehen beim SWR im Studio Tübingen.

Ein 23-Jähriger soll in Winterlingen-Harthausen (Zollernalbkreis) mit einem Messer auf einen 21-Jährigen eingestochen haben. Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln.

Die Staatsanwaltschaft Hechingen und die Kripo Balingen ermitteln gegen einen 23-jährigen Mann, der einen 21-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt haben soll. Laut den bisherigen Ermittlungsergebnissen saß ein 21-Jähriger am Samstag mit seiner Freundin in einem Auto in Winterlingen-Harthausen im Zollernalbkreis, als der mutmaßliche Täter mit einem Messer auf ihn einstach.

Opfer außer Lebensgefahr

Das schwer verletzte Opfer wurde zuerst von einem Notarzt versorgt, dann mit einem Hubschrauber in die Klinik gebracht. Inzwischen ist der Mann außer Lebensgefahr. Seine 20-jährige Freundin, mit der der Verdächtige bis vor Kurzem eine Beziehung hatte, wurde leicht verletzt. Der Verdächtige flüchtete zunächst, wurde dann aber bei sich zuhause festgenommen. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.