Angeklagter und Verteidiger sitzen im Gerichtssaal am Landgericht Rottweil. (Foto: SWR)

Landgericht Rottweil urteilt

Lebenslange Haft für Mord in Horb-Talheim - Mutter und Bruder angezündet

STAND

Im Mordprozess gegen einen Mann aus Horb-Talheim hat das Landgericht Rottweil am Freitag das Urteil gesprochen. Der Mann erhielt eine lebenslange Haftstrafe.

Ein 38-Jähriger Mann ist vom Landgericht Rottweil wegen Mordes zu einer lebenslangen Haftstrafe verurteilt worden. Das Gericht stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der Angeklagte im März seinen Zwillingsbruder und auch seine Mutter sowie das gemeinsam bewohnte Haus in Horb-Talheim (Kreis Freudenstadt) in Brand gesetzt hat. Die Mutter ist zwei Wochen später an ihren Verletzungen gestorben, der Bruder liegt bis heute schwer verletzt in einer Klinik.

Gericht: Besonders grausame Tat

Das Gericht betonte in der Urteilsbegründung nochmals die Grausamkeit der Tat. Mit dem Urteil folgten die Richter dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Die Verteidigung hatte in ihrem Plädoyer zum Strafmaß keine Forderungen, sondern lediglich die Feststellung der besonderen Schwere der Schuld in Frage gestellt.

Mutter, Bruder und Haus angezündet

Am gemeinsamen Wohnhaus in Horb-Talheim, das der Mann angezündet hatte, entstand ein Sachschaden in Höhe von rund einer halben Million Euro. Der Verurteilte war nach der Tat geflüchtet und wurde später bei Karlsruhe von der Polizei gefasst.

Im Verlauf des Prozesses war deutlich geworden, dass das Verhältnis der Zwillingsbrüder tief zerrüttet war.

Mehr zum Mord in Horb-Talheim

Horb-Talheim / Rottweil

Prozess am Landgericht Rottweil Mordanklage: Mann aus Horb soll Mutter und Bruder angezündet haben

Am Landgericht Rottweil hat am Mittwoch der Mordprozess gegen einen 38-jährigen Mann aus Horb-Talheim begonnen. Am ersten Verhandlungstag wurde lediglich die Anklage verlesen.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Horb

Staatsanwaltschaft Rottweil Mordanklage: Mann aus Horb soll Mutter und Bruder angezündet haben

Die Staatsanwaltschaft Rottweil hat gegen einen Mann aus Horb-Talheim Anklage wegen Mordes erhoben. Er soll seine Mutter getötet und seinen Zwillingsbruder schwer verletzt haben.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Horb-Talheim

Verdächtiger Brandstifter schweigt weiter Nach Brand in Horb-Talheim: Mutter gestorben

Drei Wochen nach dem Brand in Talheim ist die Mutter des mutmaßlichen Brandstifters gestorben. Ihr Sohn sitzt in U-Haft und schweigt. Ein schwer verletzter Bruder liegt noch im Krankenhaus.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR