Ein Wolf im Wald (Symbolbild) (Foto: dpa Bildfunk, Boris Roessler)

Genanalyse Freiburger Wolfsexperten

Bestätigt: Wolf riss Kälber in Bernau

STAND

Nun ist es sicher: Sechs Kälber, die im Laufe des Augusts in Bernau (Kreis Waldshut) an Bisswunden verendet waren, sind einem Wolf zum Opfer gefallen.

Die Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) in Freiburg hat mehrere Wolfsrisse im Landkreis Waldshut bestätigt. Ende August waren auf der Gemarkung von Bernau ein totes und ein verletztes Rind aufgefunden worden. Letzteres war kurz darauf ebenfalls verendet. Genproben haben nun ergeben, dass der Wolfsrüde mit der Bezeichnung GW1129m dafür verantwortlich ist. Der registrierte Wolf lebt seit Juni 2020 im Schwarzwald.

Vier gerissene Kälber in Bernau bereits Mitte August

Im sogenannten Fördergebiet Wolfsprävention unterstützt das Land seitdem Nutztierhalterinnen und -halter bei der Finanzierung von Schutzzäunen und -hunden. Bereits Mitte August waren in Bernau vier Kälber tot aufgefunden worden. Die FVA bestätigte auch hier einen Wolf als Verursacher. Um welchen Wolf es sich hier handelt, ist noch unklar. Die Experten gehen aber davon aus, dass auch hier GW1129m der Verursacher war.

Mehr zum Wolf im Schwarzwald

Bernau

Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Wolfsverdacht: Zwei tote Kälber in Bernau gefunden

Der Forstlichen Versuchs- und Forschungsanstalt (FVA) sind zwei tote Kälber in Bernau (Landkreis Waldshut) sind gemeldet worden.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden

Landkreis Lörrach

Rüde im Kreis Lörrach nachgewiesen Dritter Wolf ist im Schwarzwald heimisch

Es ist der vierte Wolf im Land und der dritte, der dauerhaft durch den Schwarzwald streunt. Nachgewiesen wurde der Wolf im Landkreis Lörrach.  mehr...

Bernau

Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Tote Weidetiere im Schwarzwald: häufen sich Wolfsangriffe?

Die Zahl von vermutlich durch einen Wolf getöteten Weidetieren hat in den letzten Tagen zugenommen. Experten untersuchen Proben.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Freiburg SWR4 BW Südbaden

STAND
AUTOR/IN
SWR