Neues Wasserkraftwerk in Rheinhausen wird in Betrieb genommen

Ausbau erneuerbarer Energien

Neues Wasserkraftwerk in Rheinhausen in Betrieb

Stand
AUTOR/IN
Mario Schmidt
Profilbild von Mario

Die Gemeinde Rheinhausen hat ein neues Wasserkraftwerk. Die Anlage produziert jährlich rund eine Million Kilowattstunden Strom. Auch andere Kommunen können sich daran beteiligen.

An der Elz in Rheinhausen (Landkreis Emmendingen) ist am Dienstag ein neues Wasserkraftwerk der EnBW in Betrieb gegangen. Die Anlage gehört zu den kleineren Kraftwerken im Land, soll aber künftig 350 Haushalte jährlich mit erneuerbarem Strom versorgen. Das entspricht rund 1.000.000 kWh Strom pro Jahr. Außerdem schützt eine neue Auf- und Abstiegshilfe Fische bei ihren Wanderungen durch das Gewässer.

Auch andere Kommunen können sich am Projekt beteiligen

Der Energieversorger EnBW hat für den Bau des Kraftwerks rund 3,3 Millionen Euro investiert - 2017 begannen die Planungen, sieben Jahre später konnten sie mit leichter Verzögerung nun abgeschlossen werden. An der klimafreundlichen Stromerzeugung in Rheinhausen können sich zukünftig auch andere Kommunen beteiligen. Interessierte Gemeinden wären dann als Anteilseigner einer eigens dafür gegründeten Gesellschaft selbst am Ausbau umweltschonender Energiegewinnung in ihrer Region beteiligt.

Wir wollen eine nachhaltige Energieerzeugung. Am Standort in Rheinhausen gibt es schon sehr lange ein altes Wasserkraftwerk. Das jetzt nochmal neu aufzubauen, ist der richtige Weg.

Das neue Wasserkraftwerk steht direkt neben dem bestehenden Kraftwerk, das Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet wurde und heute unter Denkmalschutz steht. Die Turbine, deren Laufrad einen Durchmesser von 1,45 Meter hat, musste durch einen 200 Tonnen schweren Kran in das Becken eingehoben werden, erzählt Projektleiterin Claudia Berger bei der Eröffnungsfeier. Zu sehen ist davon aber nicht viel. Die Anlage befindet sich komplett unter Wasser, lediglich die Fischtreppe ist zu sehen.

Fischtreppe neben dem neuen Wasserkraftwerk in Rheinhausen
Die neu errichtete Fischtreppe beim Wasserkraftwerk in Rheinhausen

Mehr über Wasserkraft

Können Erneuerbare Energien unseren Strombedarf decken? Windenergie und Wasserkraft

Erneuerbare Energien sind die Zukunft: Reichen Windkraft und Wasserkraft aus? Wie funktionieren Speicher? Ein Film für Unterricht ab Klasse 5.

total phänomenal SWR