Zirkuszelt

Unfall endet mit Knochenbrüchen

Artist stürzt in Freiburger Zirkus vom Hochseil

Stand
AUTOR/IN
Maya Rollberg

Beim Freiburger Weihnachtszirkus Circolo ist ein Artist vom Hochseil in die Tiefe gestürzt. Er kam mit Rippen- und Schlüsselbeinbruch davon. Die Vorstellungen gehen weiter.

Mitten in einer Nachmittagsvorstellung des Freiburger Weihnachtszirkus Circolo ist ein Hochseilartist aus fünf Metern Höhe in die Manege gestürzt und hat sich mehrere Knochen gebrochen. Der Artist hatte das Gleichgewicht verloren, das Drahtseil aber noch kurz zu fassen bekommen, bevor er in die Tiefe stürzte, wie die Zirkusleitung jetzt zu dem Vorfall vom Donnerstag mitteilte. Das habe den Aufprall etwas abgefedert.

Rippen und Schlüsselbein gebrochen

Die Sorge war zunächst groß, nachdem der Artist kurz nach dem Sturz am Boden liegen geblieben war. In der Uniklinik stellte sich heraus, dass er sich ein paar Rippen und das Schlüsselbein gebrochen hatte. Es gehe ihm den Umständen entsprechend gut, hieß es von der Zirkusleitung. Die Show wurde laut Polizei nach dem Sturz unterbrochen, dann aber fortgesetzt.

SWR-Reporterin Maya Rollberg hat mit Circolo-Veranstalter Christoph Mack über den Unfall gesprochen:

Zirkusleiter: Unfälle sind Berufsrisiko Hochseilartisten

Das Drahtseil in fünf Metern Höhe habe einen Durchmesser von etwa fünf Zentimetern, sagte Zirkusleiter Christoph Mack dem SWR. Darauf ungesichert zu balancieren sei eine Sensation. Unfälle seien zwar nie normal und immer schwer für alle Beteiligten. Sie gehörten aber für viele Artisten und Athleten zum Berufsrisiko, sagte Mack weiter.

"Er wird wieder auf die Beine kommen. Wir drücken natürlich alle die Daumen, dass es nicht so lange dauert."

Programm soll kaum verändert weitergehen

Die Nummern im Zirkusprogramm wurden nach Macks Angaben nach dem Unfall minimal geändert. Auch die weiteren Vorstellungen sollen stattfinden.

Mehr zum Thema Zirkus

Offenburg

Alle Jahre wieder in Offenburg Weihnachtszirkus "Charles Knie" gastiert auf dem Messplatz

Artisten und Akrobaten in Offenburg: Der Zirkus Charles Knie gastiert mit seiner Weihnachtsshow auf dem Messegelände.

SWR Aktuell Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Ravensburg

Zirkuszauber zur Weihnachtszeit In Ravensburg startet der Weihnachtscircus

Es ist ein alljährlicher Fixtermin in Oberschwaben: Kurz vor Weihnachten beginnt in Ravensburg der Weihnachtscircus. Der Zirkusdirektor hat sich für dieses Jahr einige Besonderheiten ausgedacht.

SWR4 BW am Samstagmorgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
AUTOR/IN
Maya Rollberg