Bewerbungsfrist für Poetry Slam im Burghof endet bald

Stand
AUTOR/IN
Zeller, Matthias

Frei Schnauze oder „wie d'Schnure gwachse isch“ auf Alemannisch sollen die Poetry Slammer ihre eigenen Texte am 24. Mai im Burghof Lörrach vortragen. Den Sieger kürt das Publikum per Beifall. Der Alemannische Poetry Slam wird vom SWR aufgezeichnet. Mitveranstalter sind die „Muettersproch Gsellschaft“ und der Naturpark Südschwarzwald. Dessen Geschäftsstelle nimmt noch bis Mitte April Bewerbungen von Slammern entgegen - in Form von Texten oder Videos. Bewerben können sich junge Leute im Alter von 16 bis 39 Jahren aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz. Denn der Poetry Slam im Burghof ist Teil eines Drei-Länder-Mundart-Festivals.

Stand
AUTOR/IN
Zeller, Matthias