Blaulicht eines Feuerwehr-Fahrzeugs. (Foto: picture-alliance / Reportdienste, picture alliance / Daniel Bockwoldt | Daniel Bockwoldt)

Er wollte Weihnachtsdeko aufhängen

85-Jähriger stürzt in Holzgerlingen von Balkon und stirbt

STAND

Im Kreis Böblingen ist ein 85-jähriger Mann von seinem Balkon im zweiten Obergeschoss gestürzt und gestorben. Offenbar hatte er versucht, Weihnachtsdekoration mit einer Leiter aufzuhängen.

In Holzgerlingen (Kreis Böblingen) ist ein 85-Jähriger von einem Balkon gestürzt und gestorben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten, hatte der Mann versucht, mit einer Leiter Weihnachtsdekoration auf seinem Balkon aufzuhängen.

85-Jähriger aus Holzgerlingen stirbt im Krankenhaus

Seinen Sturz von dem etwa fünf Meter hohen Balkon im zweiten Obergeschoss des Mehrfamilienhauses überlebte der Mann zunächst. Mit einem Rettungshubschrauber wurde er in ein Krankenhaus geflogen. Dort erlag er später seinen Verletzungen. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann von der Leiter fiel und dabei über die Balkonbrüstung stürzte. Die Ursache des Sturzes ist noch ungeklärt.

STAND
AUTOR/IN
SWR