Fahrradfahrer auf der Fahrradroute zwischen Stuttgart und Straßbour. (Foto: Anna Deparnay-Grunenberg)

Mit dem Fahrrad durch den Schwarzwald

Eröffnung der "Bio.Vélo.Route." zwischen Stuttgart und Straßburg

STAND

Eine deutsch-französische Delegation fährt mit Fahrrädern von Stuttgart nach Straßburg. Auf der viertägigen Fahrradtour wollen die Teilnehmer der Artenvielfalt und der Natur näher kommen.

Die "Bio.Vélo.Route." soll nicht nur die beiden Städte Stuttgart und Straßburg miteinander verbinden, sondern soll den Fahrradfahrerinnen und Fahrradfahrern die Landschaften, Pflanzen- und Tierarten näher bringen. Eingeweiht wird die Bio-Route unter anderem von der Abgeordneten Anna Deparnay-Grunenberg (Grüne). Sie begibt sich ab Freitag zusammen mit einer deutsch-französischen Delegation aus insgesamt 18 Personen auf die Fahrradtour.

Durch den Schwarzwald und am Rhein entlang

Die Route soll durch den Nationalpark Schwarzwald und durch vielfältigste Schutzgebiete führen. Insgesamt vier Tage lang dauert die Radtour. "Am Montag wird die Delegation dann bei einer Fährüberfahrt auf die französische Seite des Rheins wechseln", erklärt Annemarie Hertner, die Pressesprecherin von Deparnay-Grunenberg, dem SWR. Übernachtet werde während der Tour in Herbergen oder Hotels, "wo es dann auch Bioessen gibt. Da gibt es dann auch den Bezug zur biologischen Ernährung."

Die Europaabgeordnete der Grünen, Anna Deparnay-Grunenberg (rechts im Bild) und Jeanne Barseghian (Europe Écologie-Les Verts), Bürgermeisterin aus Straßburg, bei einem früheren Besuch auf dem Stuttgarter Schlossplatz. (Foto: Anna Deparnay-Grunenberg)
Die Europaabgeordnete der Grünen, Anna Deparnay-Grunenberg (rechts im Bild) und Jeanne Barseghian (Europe Écologie-Les Verts), Bürgermeisterin aus Straßburg, bei einem früheren Besuch auf dem Stuttgarter Schlossplatz. Anna Deparnay-Grunenberg

Auftakt zu einer dauerhaften Fahrradroute

Die Hoffnung sei, so Hertner weiter, dass sich die "Bio.Vélo.Route." zu einer Fahrradroute etabliert. Online könne man sich auf der Homepage über Ausflugsziele, Orten und Unterkünfte informieren. "Unser Wunsch ist es, diese Route zu festigen, dass sie auch weiter genutzt wird. Um Menschen Europa erlebbarer zu machen." Man wolle weitere solche Themen-Routen entwickeln. Mit der Route von Stuttgart nach Straßburg habe man angefangen, da die beiden Städte dieses Jahr ihr 60-jähriges Jubiläum der Städtepartnerschaft feiern.

Mehr zum Thema

Heidelberg

Rund 250 statt der erwarteten 700 Teilnehmer Raddemo für Tempo beim Bau des Radschnellwegs Heidelberg-Mannheim

Mit einer Raddemo ist am Sonntag für die schnelle Realisierung des Radschnellwegs Heidelberg-Mannheim demonstriert worden. Die Radschnellwegverbindung steckt noch im Planungstadium fest.  mehr...

Freiburg / Como

Alpencross per Wadenkraft Reisetipp: Von Südbaden nach Italien - mit dem Rad über die Alpen

Auf der Suche nach einer Herausforderung? Dann ist die Alpenüberquerung vielleicht was für Sie. Tipps, Tricks und die schönsten Routen gibt es hier.  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR