Welle von Ukraine-Flüchtlingen erwartet

Rhein-Neckar-Kommunen an der Kapazitätsgrenze

STAND

In Mannheim, Heidelberg, im Rhein-Neckar-Kreis und im Neckar-Odenwald-Kreis - überall herrscht die gleiche angespannte Situation: Zu wenig Wohnraum für Tausende neue Flüchtlinge.

Die Städte und Gemeinden in der Region kommen bei der Aufnahme von Flüchtlingen vor allem aus der Ukraine an ihre Kapazitätsgrenzen. In den nächsten Wochen erwarten viele Kommunen eine Welle an Flüchtlingszuweisungen aus den Regierungspräsidien.

Wohnraumkapazität in Mannheim am Limit

Seit Kriegsbeginn im Februar 2022 sind 4.600 Menschen aus der Ukraine nach Mannheim gekommen. Das sind bereits mehr Personen als der Verteilschlüssel des Landes vorgibt.  Dazu kamen noch 660 Flüchtlinge aus anderen Ländern. Die Wohnraumkapazität ist am Limit, so die Stadt. Bis Ende des Jahres sollen im neuen Stadtteil Franklin sieben Gebäude mit Wohnungen bezugsfertig sein.

Patrick-Henry-Village in Heidelberg voll belegt

In Heidelberg ist das Ankunftszentrum im Patrick-Henry-Village mit knapp 2.500 Menschen voll belegt. Pro Woche kommen 70 Personen nach. Die Stadt ist auf Wohnraumsuche.

Situation auch in den Kreisen angespannt

Wohnungen für Anschlussunterbringungen fehlen fast überall. Auch die Landratsämter und Kommunen im Rhein-Neckar-Kreis und im Neckar-Odenwald-Kreis appellieren an Hausbesitzer freie Wohnungen zu melden. Im Neckar-Odenwald-Kreis leben laut Landratsamt 1.200 Geflüchtete aus der Ukraine. Über 700 Personen von ihnen sind privat untergebracht.

mehr zum Thema:

Weinheim

Leiterin des Jugendamts Rhein-Neckar im Interview Ukrainische Waisenkinder in Weinheim: Hilfsangebote und Heimweh

Seit einigen Wochen werden in der Jugendherberge in Weinheim (Rhein-Neckar-Kreis) ukrainische Waisenkinder betreut. Wie es ihnen geht, schildert die Leiterin des Jugendamts, Susanne Keppler, im Interview.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Fünf Jahre Mannheimer Modell der rnv Flüchtlinge werden in Mannheim zu Straßenbahnfahrern ausgebildet

Seit fünf Jahren bildet die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH Geflüchtete aus. Nach zwei Jahren Corona-Pause gehen jetzt die neuen Azubis in Mannheim an den Start.  mehr...

Jetzt die SWR Aktuell App runterladen Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg oder dem Odenwald aufs Handy

Die SWR Aktuell App bringt Ihnen kurz und knapp alles Wichtige auf Ihr Smartphone. Sie bekommen jetzt auch gezielt Nachrichten aus Mannheim, Heidelberg und dem gesamten Umkreis. So funktioniert's:  mehr...

STAND
AUTOR/IN
SWR