Zoll kontrolliert Lkw (Symbolbild)

Zoll im Einsatz

Millionenschwerer Drogenfund in Bühl: 500 Kilogramm Haschisch in Lkw sichergestellt

Stand
Autor/in
Markus Bender
Markus Bender, SWR

An der Autobahnraststätte in Bühl (Kreis Rastatt) hat der Zoll in einem Lastwagen eine halbe Tonne Drogen sichergestellt - ein Rekordfund. Der Fahrer wurde verhaftet.

71 Kartons mit insgesamt rund 500 Kilogramm Haschisch – so eine große Menge Drogen wurde bislang im Bereich der Staatsanwaltschaft Baden-Baden deren Angaben zufolge noch nie gefunden. Bei der Kontrolle des Lastwagens wurden demnach gefälschte Frachtpapiere festgestellt, deshalb wurde die Ladung genauer kontrolliert.

Großer Drogenfund: Spürhunde schlugen an

Spürhunde schlugen laut Staatsanwaltschaft bei mehreren Paletten an und so konnten die Drogen entdeckt werden. Im Führerhaus habe sich zudem ein verbotenes Butterfly-Messer befunden. Der 42-jährige Fahrer sei festgenommen worden und sitze in Untersuchungshaft. Jetzt versuchen Ermittlerinnen und Ermittler auch mehr zu den Auftraggebern und Hinterleuten herauszufinden.

Die Drogen haben einen Wert von rund eineinhalb Millionen Euro, so die Staatsanwaltschaft. Der Lkw sei auf dem Weg aus Spanien in Richtung Norden gewesen. Immer wieder kommt es vor, dass der Zoll bei Routinekontrollen Drogen in Lkw findet. Beispielsweise im vergangenen September bei Karlsruhe.

Drogenfund auf einem Lastwagen in Bühl
So sieht der Drogenfund auf einem Lastwagen in Bühl aus.

Mehr zum Drogenfund auf der A5

Bühl

Zoll im Einsatz Millionenschwerer Drogenfund in Bühl: 500 Kilogramm Haschisch in Lkw

An der Autobahnraststätte in Bühl (Kreis Rastatt) hat der Zoll in einem Lastwagen eine halbe Tonne Drogen sichergestellt - ein Rekordfund. Der Fahrer wurde verhaftet.

SWR4 BW am Freitag SWR4 Baden-Württemberg

Baden-Baden

Urteil in Drogenschmuggelprozess wird geprüft Drogenprozess: Staatsanwaltschaft Baden-Baden legt Revision gegen Urteil ein

Die Staatsanwaltschaft geht gegen ein Urteil des Landgerichts Baden-Baden gegen einen Mann vor, der mehr als 500 Kilogramm Haschisch mit einem Verkaufswert von rund 1,5 Millionen Euro geschmuggelt hat.

SWR4 am Nachmittag SWR4

Mehr von SWR Aktuell Baden-Württemberg

Baden-Württemberg

Die wichtigsten News direkt aufs Handy SWR Aktuell Baden-Württemberg ist jetzt auch auf WhatsApp

Der WhatsApp-Kanal von SWR Aktuell bietet die wichtigsten Nachrichten aus Baden-Württemberg, kompakt und abwechslungsreich. So funktioniert er - und so können Sie ihn abonnieren.

Baden-Württemberg

SWR Aktuell - der Morgen in Baden-Württemberg Jetzt abonnieren: Newsletter mit BW-Nachrichten am Morgen!

Sie wollen morgens auf dem neuesten Stand sein? Dann abonnieren Sie "SWR Aktuell - der Morgen in BW". Die News aus Ihrem Bundesland ganz bequem in Ihrem Mailpostfach.