Spontan heiraten in Schrozberg

Neun Trauungen, zwei Segnungen an einem Tag

Spontan heiraten: Kirchliche Trauung im Schnelldurchgang in Schrozberg

Stand

In Schrozberg konnten sich Heiratswillige am Samstag spontan kirchlich trauen lassen. Möglich machte das eine Aktion der Evangelischen Kirche. Eine Voraussetzung gab es allerdings.

Spontanhochzeit vor dem Altar - die evangelische Kirche in Schrozberg (Kreis Schwäbisch Hall) machte es möglich und lud Paare ein, sich am Samstag ohne Anmeldung trauen zu lassen. Notwendig war lediglich, dass die Trauwilligen schon standesamtlich verheiratet sind, sagte der Schrozberger Pfarrer Georg Leiberich vorab. Insgesamt fanden am Samstag neun Trauungen statt.

Mehrere Voranmeldungen für den Trautag

Bereits sieben Paare meldeten sich bereits vorab für die Trauung im Schnelldurchgang an, so Pfarrer Leiberich. Ein großer Erfolg, denn im gesamten vergangenen Jahr gab es insgesamt nur sieben Trauungen.

Andrea und Wilfried Haag aus Ilshofen (Kreis Schwäbisch Hall) sind bereits seit 2020 standesamtlich verheiratet. Dann kam die Corona-Pandemie und die kirchliche Trauung musste warten. Am Samstag war es dann endlich soweit.

Spontan heiraten in Schrozberg
Andrea und Wilfried Haag aus Ilshofen sind nun auch kirchlich getraut.

Pfarrer-Team war auf Ansturm vorbereitet

Von 10 bis 15 Uhr waren die Trauungen möglich. Und falls es tatsächlich einen Ansturm von Trauwilligen gegeben hätte, wären insgesamt vier Pfarrer aus der Gemeinde vor Ort gewesen.

Spontan heiraten in Schrozberg
30 Minuten Gottesdienst für jedes heiratswillige Paar am Samstag in Schrozberg.

Eine Stunde war für jedes Paar eingeplant: jeweils 30 Minuten für das Traugespräch und den anschließenden Gottesdienst. Und das alles tatsächlich ohne Anmeldung und große Vorbereitung, versicherte Georg Leiberich. Paare, die noch nicht standesamtlich getraut sind, konnten sich zumindest einen kirchlichen Segen abholen. So gab es am Samstag dann auch noch für zwei Paare Segnungsfeiern.

Pforzheim

Heiraten ohne großes Fest und lange Vorbereitungszeit Evangelische Kirche in Pforzheim ermöglicht spontane Hochzeiten

Spontan kirchlich heiraten - ohne großes Fest und lange Vorbereitungszeit. Das war am Wochenende bei einer Aktion der evangelischen Kirche in Pforzheim möglich.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Spontantrauungen sind beliebt

Bundesweit neu ist das Konzept nicht. Gemeinden in anderen Bundesländern hatten bereits Spontantrauungen ohne Voranmeldung im Programm gehabt: In Pforzheim gab es im Februar einen Trautag, in Bayern war dies im März vergangenen Jahres in zwölf evangelischen Kirchen möglich gewesen. In Schleswig-Holstein hatten Kirchen zum Schnapszahl-Datum 22.2.22 Sofort-Trauungen angeboten.

Mehr zum Thema Hochzeit

Pforzheim

Heiraten ohne großes Fest und lange Vorbereitungszeit Evangelische Kirche in Pforzheim ermöglicht spontane Hochzeiten

Spontan kirchlich heiraten - ohne großes Fest und lange Vorbereitungszeit. Das war am Wochenende bei einer Aktion der evangelischen Kirche in Pforzheim möglich.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Mannheim

Personalmangel und komplexe Bearbeitung Mannheim: Lange Wartezeiten beim Standesamt

Beim Standesamt in Mannheim kommt es zurzeit zu längeren Wartezeiten. Termine sind nur schwer zu bekommen. Der Grund dafür ist laut Stadtverwaltung unter anderem Personalmangel.

Elzach

Hauptsache perfekt Hochzeitsplanerin aus Elzach: "Eine zweite Chance gibt es nicht"

Goldenes Besteck, gläserne Teller, Kerzenschein. Hochzeitsplanerin Anna-Maria Rock gibt alles, damit der Tag für ihre Brautpaare perfekt wird. Eine zweite Chance bekommt sie nicht.

Landesschau Baden-Württemberg SWR Fernsehen BW

Stand
Autor/in
SWR