Feuer in Autowerkstatt in Heilbronn-Böckingen (Foto: Feuerwehr Heilbronn)

Entwarnung nach Rauchgaswolke

Heilbronn-Böckingen: Brand in Autowerkstatt

STAND

In Heilbronn-Böckingen brannte am Dienstagmorgen eine Autowerkstatt. Zwischenzeitlich warnte die Feuerwehr wegen einer Rauchgaswolke. Inzwischen gibt es Entwarnung.

Eine Autowerkstatt in einer Halle in Heilbronn-Böckingen ist am Dienstagmorgen in Brand geraten. Laut Polizei waren zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort. Ein angrenzendes Wohnhaus musste evakuiert werden. In der Halle explodierten durch die Hitze Gasflaschen. Angaben über mögliche Verletzte gibt es noch nicht. Die Polizei meldet inzwischen einen Sachschaden von 50.000 bis 75.000 Euro, ein Auto in der Werkstatt sei komplett ausgebrannt.

Feuerwehr warnte vor Rauchgaswolke

Die Feuerwehr warnte zwischenzeitlich vor der freigesetzten Rauchgaswolke. Laut NINA-Warn-App gilt diese Warnung nicht mehr.

Ein Auto brannte bei dem Brand komplett aus. (Foto: Feuerwehr Heilbronn)
Ein Auto brannte bei dem Brand komplett aus. Feuerwehr Heilbronn

Die Menschen waren dazu aufgerufen, in Wohnungen und Häusern zu bleiben und Türen sowie Fenster geschlossen zu halten. Auch vorhandene Klimaanlagen sollten ausgeschaltet bleiben.

Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle. (Foto: SWR)
Die Feuerwehr brachte den Brand unter Kontrolle.

Anwohnerin entdeckte den Brand

Anwohnerin Sabine Vogelmann hatte den Brand als erste entdeckt. Sie sei in ihrer Wohnung gewesen und habe dort Schläge wie von Böllern gehört. Durch ihr Fenster habe es geflackert, draußen sei schon alles in Flammen gestanden, sagte sie dem SWR.

Anwohnerin Sabine Vogelmann:

Mehr zum Thema Brände

Ludwigshafen

Feuer in Rheingönheim und Mundenheim Wohnungsbrände in Ludwigshafen: 70-Jähriger stirbt

Bei einem Wohnungsbrand in Ludwigshafen-Rheingönheim ist am Montag ein 70 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Auch im Stadtteil Mundenheim brannte es in einem Wohnhaus.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Bad Dürkheim

Hausbrand im Jägerthal Bundesstraße 37 wegen Löscharbeiten bis in die Nacht gesperrt

Im Jägerthal bei Bad Dürkheim ist am Montagnachmittag das Nebengebäude eines Wohnhauses abgebrannt. Wegen der Löscharbeiten war die B37 bis nachts gesperrt.

Am Morgen SWR4 Rheinland-Pfalz

Fichtenau

Polizei sucht weiter nach Ursache Nach Brand in Fichtenau: Zahl der toten Rinder gestiegen

Bei dem Brand auf einem Hof in Fichtenau (Kreis Schwäbisch Hall) sind in der Neujahrsnacht deutlich mehr Tiere verendet als zunächst angenommen. Das hat die Polizei am Montag bestätigt.

SWR4 BW Aktuell am Mittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR