Ein Zug von bwegt wartet am Hauptbahnhof in Heilbronn

ARD-Thementag #bahnfahren

Heilbronn kommt aus dem Bahnschatten nicht raus - Fernzüge fahren vorbei

Stand

Der Raum Heilbronn zählt zu den wirtschaftsstärksten in Baden-Württemberg. Doch in Sachen Bahnverkehr ist er seit Jahrzehnten tiefste Provinz.

Der ARD-Thementag #bahnfahren beschäftigt sich mit dem öffentlichen Nahverkehr in Deutschland. Der Blick in die Großstadt Heilbronn zeigt, in Sachen Fernverkehrsanschluss bleibt es für die Heilbronner Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer weiter unbefriedigend. Die Schwarz Gruppe mit Kaufland und Lidl hat im Raum Heilbronn ihren Sitz. Der Autobauer Audi hat in Neckarsulm (Kreis Heilbronn) ein großes Werk. In Heilbronn entsteht Baden-Württembergs größter Entwicklungspark für Künstliche Intelligenz (KI). Das sind nur einige Argumente, mit der die Heilbronner Stadtverwaltung für einen Fernverkehrsanschluss plädiert. Doch die Erfolgsaussichten sind gering.

Heilbronn kommt im Deutschlandtakt nicht vor

Der Tübinger Gerhard Schnaitmann hat lange Jahre die Fahrpläne für den Nahverkehr in Baden-Württemberg ausgearbeitet. Heute berät er kommunale Eisenbahn-Zweckverbände. Und er beschäftigt sich intensiv mit dem Entwicklungsprojekt Deutschlandtakt, das die Großstädte im Halbstundentakt miteinander vernetzen soll. Heilbronn kommt im Deutschlandtakt nicht vor, sagt Schnaitmann

"Dort, wo eigentlich Heilbronn stehen sollte, als Zentrum der Region Heilbronn-Franken, ist die Zeichenerklärung für andere Strecken."

Baden-Württemberg

ARD-Thementag #besserBahnfahren Viele in BW machen negative Erfahrungen mit der Bahn

Auch in Baden-Württemberg haben zahlreiche Pendlerinnen und Pendler bei der ARD-Umfrage zu #besserBahnfahren teilgenommen. Das Ergebnis: Die meisten machen schlechte Erfahrungen mit der Bahn.

Guten Morgen Baden-Württemberg SWR1 Baden-Württemberg

Veraltete Infrastruktur bremst Züge aus

Seit Jahren setzt sich der Verkehrsclub Deutschland (VCD) für eine bessere Bahnanbindung ein. Doch für seinen Vertreter Hans-Martin Sauter scheitert die auch an der veralteten Infrastruktur. Einige Stellwerke stammen aus den 1950er-Jahren und das Personal, das sie bei Störungen reparieren kann, ist zum Großteil bereits in Rente, bemängelt er.

Die eingleisige Eisenbahnbrücke bei Möckmühl-Züttlingen
Die eingleisige Eisenbahnbrücke bei Möckmühl-Züttlingen bremst den Bahnverkehr aus.

Hinzu kämen eingleisige Streckenabschnitte und veraltete Signaltechnik. Da wären auch Fernverkehrszüge nicht schneller unterwegs als der Nahverkehr.

Video herunterladen (81,4 MB | MP4)

Stadt Heilbronn setzt auf Baustellenumleitung

Trotzdem regt sich bei der Heilbronner Stadtverwaltung Hoffnung auf Besserung. Möglicherweise wird die Stadt im kommenden Jahr Teil einer Baustellen-Umleitung bei der Bahn, sagt Florian Baasch, der im Rathaus für Stadtentwicklung zuständig ist.

Dann wolle man genau dokumentieren, wie viele Menschen in Heilbronn ein- und aussteigen und wie groß das Fahrgastpotenzial ist. Dies könne zur Argumentationshilfe werden.

Bahn verweist auf den Nahverkehr

Bahnberater Gerhard Schnaitmann glaubt nicht an einen Erfolg. Wenn da mal ein Zug hält, so sagt er, kann man darauf doch keine Nutzerstrategie aufbauen. Die Deutsche Bahn (DB) selbst verweist auf Anfrage auf den Nahverkehr, mit dem Reisende von Heilbronn aus die Fernverkehrszüge in anderen Städten erreichen können. Für Schnaitmann allerdings sind sie keine Lösung. Gerade durch die veraltete Infrastruktur sei der Nahverkehr häufig unpünktlich. Und dann sei der ICE-Anschluss weg.

Mehr zum Thema Bahnfahren

Sparen versus Klimaschutz Neue Studie: Bahnfahren in Europa oft teurer als Fliegen

Laut Greenpeace lässt sich Geld sparen, wenn Touristen in Europa fliegen, statt Bahn zu fahren. Tamara Land aus der SWR-Wirtschaftsredaktion sagt: "Das ist nur die halbe Wahrheit."

SWR2 Aktuell SWR2

Baden-Württemberg

Ohne lange Suche nach dem richtigen Tarif ÖPNV in BW: Neues Ticketsystem für Gelegenheitsfahrgäste

19 Verkehrs- und Tarifverbünde in BW erschweren die Bus- und Bahnnutzung für Gelegenheitsfahrgäste. Ein neues System samt App soll die langwierige Ticketsuche ablösen.

Heilbronn

Umleitungsstrecke soll neue Argumente liefern Heilbronn: Keine Hoffnung auf baldigen ICE-Anschluss

Veraltete Infrastruktur, geographisch abseits der Hauptverkehrsachsen - weder der Verkehrsclub VCD noch die Bahn selber machen Hoffnung auf einen ICE-Anschluss in Heilbronn.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Stand
Autor/in
SWR