Mit zwei Händen werden Weinbeeren von Reben abgeschnitten (Foto: SWR, Martin Hattenberger)

Vor Regen ist Eile angesagt

Weinlese in Meersburg am Bodensee

STAND
AUTOR/IN
Martin Hattenberger
ONLINEFASSUNG
Moritz Kluthe

Viel Sonne, lange Trockenphasen und hohe Temperaturen - wie bekam das Wetter dem Wein? SWR-Reporter Martin Hattenberger war bei der Weinlese in Meersburg (Bodenseekreis), um das herauszufinden.

Für Badefans war der Sommer fantastisch. Aber wie sieht es mit dem Wein aus? Wie wird der Weinjahrgang 2022? SWR-Reporter Martin Hattenberger war am Dienstag bei der Weinlese in Meersburg. Dort vertrugen Weintrauben bislang das Wetter sehr gut. Aber jetzt müssen die Winzer sich beeilen, denn jeder zusätzliche Regentag bringt Schwierigkeiten mit sich.

Video herunterladen (6,7 MB | MP4)

Winzer zufrieden mit Qualität der Weintrauben

Der Weinberg von Georg Dreher liegt oberhalb des Bodensees bei Meersburg. Viel Sonne habe dem Wein gut getan. Er zeigt sich zufrieden mit Oechsle- und Reifegrad der Trauben.

"Diese Sonne, die im Sommer da war, haben wir auch im Weinberg eingefangen."

Zu viel Regen kann die Weinernte verderben

Doch wegen des nun immer wieder regnerischen Wetters will er bei der Lese etwas mehr Tempo machen. Die Beeren seien sehr schnell aufgeplatzt und müssten nun zügig geerntet werden. Zudem kämen die natürlichen Feinde der Weinbeeren, die Hefebakterien und Insekten. Die könnten Fäulnis verursachen. Die Erntehelfer haben zwei Eimer, einen roten für die Beeren, die zu Rotwein verarbeitet werden sollen und einen grauen für den Weißherbst. Das ist eine besondere Spezialität, weiß Silke Amann, die bei der Weinlese hilft.

Eine Traube für Rotwein oder doch eher für Weißherbst? SWR-Reporter Martin Hattenberger hat einen Winzer in Meersburg bei der Lese unterstützt:

"Dieser schöne, süffige, rosa Wein, den man so gerne am See trinkt."

Im Winter und Frühjahr wird der Wein abgefüllt

Dreher sagt, dass die Weinlese im Schnitt 20 bis 30 Tage dauert. Dieses Jahr seien es 22 bis 23 Tage. Alles werde von Hand geerntet. Das brauche einige Zeit. Der erste Wein werde vielleicht noch vor Weihnachten abgefüllt, so Dreher. Die Hauptabfüllung beginne im Februar für den Weißwein und im Mai für den Rotwein, so Winzer Dreher.

Eine Hand hält Trauben fest, eine andere Hand schneidet sie ab. (Foto: SWR, Martin Hattenberger)
Bei der Weinlese in Meersburg ist noch alles Handarbeit. Martin Hattenberger

Mehr zu Weinlese:

Meersburg

Überdurchschnittlich grosse Erntemenge Weinlese am Bodensee beginnt

Die ersten Winzer am Bodensee haben mit der Weinlese begonnen. Die Qualität der Trauben sei in diesem Jahr sehr gut, sagen Winzer am bayerischen und baden-württembergischen Seeufer.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Neustadt

Regen kommt zur falschen Zeit Regen beschleunigt Weinlese in der Pfalz

Das nasse Wetter wird die Weinlese in der Pfalz beschleunigen. Das DLR Rheinpfalz in Neustadt geht davon aus, dass ein Großteil der Trauben bis Ende September geerntet sein wird.  mehr...

Am Nachmittag SWR4 Rheinland-Pfalz

Gundelsheim

Nach jüdischen Regeln und Traditionen Erster koscherer Wein in BW wird gelesen

In Gundelsheim (Kreis Heilbronn) war am Montag Leseauftakt für den ersten koscheren Wein Baden-Württembergs. Unter den strengen Augen von Rabbis soll er hergestellt werden.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn SWR4 BW aus dem Studio Heilbronn

STAND
AUTOR/IN
Martin Hattenberger
ONLINEFASSUNG
Moritz Kluthe