Ein Haufen voller Holzpellets (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance / dpa | Tobias Hase)

Holzkäufer aus der Region Bodensee-Oberschwaben gehen leer aus

Polizei Konstanz warnt vor Pellets-Betrug

STAND

Das Polizeipräsidium Konstanz warnt vor Betrügern, die derzeit Pellets und Brennholz günstig im Internet anbieten und nach Vorauszahlung keine Ware liefern.

Immer häufiger fallen Kunden auf betrügerische Holzpellets-Angebote im Internet herein. Teilweise käme bei ihnen kein Holz an, obwohl dafür gezahlt wurde, heißt es vom Polizeipräsidium Konstanz. Beinahe täglich gingen dort Anrufe ein, die auf dubiose Angebote im Internet hinweisen. Meist sind es betrügerische Webshops, die Pellets oder Brennholz seien deutlich günstiger als üblich. In einigen Fällen hätten Kunden Pellets im Voraus bezahlt und keine Ware erhalten.

SWR-Reporter Martin Hattenberger berichtet über den Betrug mit Holzpellets-Angeboten:

Polizei rät, bei Pellets-Angeboten genau hinzusehen

Interessierte Kunden sollten bei Shops zunächst das Impressum genau anschauen und dann den Anbieter im Internet suchen, rät ein Sprecher der Polizei. Bei Vorkasse an Konten in Frankreich oder sogar Russland sollte man skeptisch sein.

Auch beim Polizeipräsidium Ravensburg sind schon einzelne Betrugsfälle eingegangen, etwa in Leutkirch oder Markdorf. Meist handle es sich um kleinere Beträge bis 500 Euro, so die Polizei.

Mehr zu Holz in der Region:

Ravensburg

Forstarbeiten in der Region Bodensee-Oberschwaben Holzernte im Staatswald hat begonnen

In den Staatswäldern in Baden-Württemberg hat die Holzernte begonnen - auch in den Wäldern der Region Bodensee-Oberschwaben. Das Holz wird zum Bauen, Wohnen und Heizen verwendet.

SWR4 BW Aktuell am Nachmittag SWR4 Baden-Württemberg

Aulendorf

Viele Bestellungen bei Holzhändlern am Bodensee und in Oberschwaben Nachfrage nach Brennholz in der Region sehr groß

Die Nachfrage nach Brennholz in der Region Bodensee-Oberschwaben ist in den vergangenen Monaten deutlich gestiegen. Das berichten Brennholzhändler auf SWR-Anfrage.

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Warthausen

Platz für 8.000 Festmeter Holz Im Nassholzlager in Warthausen ist alles verkauft

Im Nassholzlager in Warthausen (Kreis Biberach) ist Platz für bis zu 8.000 Festmeter Holz. Die gefällten Baumstämme werden künstlich beregnet - so bleibt die Holzqualität bis zur Verarbeitung erhalten.

STAND
AUTOR/IN
SWR