Rohrsysteme und Absperrvorrichtungen in der Gasempfangsstation der Ostseepipeline Nord Stream 1  (Foto: dpa Bildfunk, picture alliance/dpa | Jens Büttner)

Stadtwerke planen Erhöhung der Tarife

Bodensee-Oberschwaben: Gaspreise steigen zeitnah

STAND

Die Gaspreise werden auch in der Region Bodensee-Oberschwaben zeitnah ansteigen. Das bestätigten verschiedene Stadtwerke dem SWR.

Einige Stadtwerke in der Region planen laut SWR-Informationen die Preise für Gas zu bald erhöhen. Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Konstanz müssten sich spätestens ab Oktober über die verschiedenen Tarife hinweg auf Preissteigerungen um rund 16 Cent pro Kilowattstunde einstellen, so die Stadtwerke. Darin enthalten sei dann auch die Gas-Umlage. Die Technischen Werke Schussental (TWS) in Ravensburg erhöhen die Preise in der Grundversorgung im Oktober, Kunden und Kundinnen seien bereits informiert. Bei Festpreisverträgen, bei denen nur die Umlage weitergegeben werde, gebe es kein Sonderkündigungsrecht, so die TWS. Das Stadtwerk am See in Friedrichshafen kündigte an, vermutlich erst Mitte September über genaue Details der Preiserhöhung zu entscheiden.

SWR-Reporterin Anne-Katrin Kienzle zu höheren Gaspreisen bei Stadtwerken:

Trotz Gaskrise bisher nicht mehr Brennholz-Diebstahl in der Region

Wegen der drohenden Gaskrise beobachtet die Forstverwaltung des Landes vermehrt Brennholz-Diebstähle im Staatswald. Die Forstämter der Landkreise Konstanz, Ravensburg und Biberach sowie des Bodenseekreises dagegen sagen, es gebe aktuell keine Zunahme von Diebstählen aus ihren Wäldern. Das hat eine Umfrage des SWR ergeben. Brennholz sei schwer zu transportieren und lagere nicht lange im Wald und werde zügig verkauft. Dass der Diebstahl Richtung Heizsaison aber zunehmen könnte, sei nicht ganz auszuschließen.

Dann werde man beispielsweise im Bodenseekreis wie auch bei Forst BW mit GPS-Sendern arbeiten, um das gestohlene Holz nachverfolgen zu können. Der Forst im Kreis Biberach sei bereits wachsam, wenn zum Beispiel Autos unerlaubt durch Wälder führen, so das Landratsamt. Generell gelte: Holz aus dem Wald mitzunehmen ist Diebstahl und somit eine Straftat. Ausnahme sind Kleinstmengen von Leseholz vom Waldboden. Laut so genannter Handstraußregel des Landeswaldgesetzes müssen sie in eine Hand passen.

Mehr zur Gaskrise in der Region

Ravensburg

Landwirtschaftsminister Hauk bei Biogasanlage in Ravensburg Gaskrise: Kann Biomasse den Gasmangel mildern?

Das Gas wird knapp. Der baden-württembergische Landwirtschaftsminister Peter Hauk (CDU) möchte deshalb die Biogasproduktion ankurbeln. Am Dienstag besichtigte er eine Biogasanlage in Ravensburg.  mehr...

SWR4 BW am Morgen SWR4 Baden-Württemberg

Biberach

Steigende Energiekosten Stadtwerke Konstanz bereiten sich auf Gasumlage vor

Die Gasumlage über 2,42 Cent pro Kilowattstunde ab Oktober ist am Montag beschlossen worden. Energieversorger aus der Region Bodensee-Oberschwaben müssen darauf nun reagieren.  mehr...

SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen SWR4 BW aus dem Studio Friedrichshafen

Konstanz

Drohende Gasknappheit wegen Ukraine-Krieg Kommunen und Landkreise in der Region bereiten sich auf Energiesparen vor

Wegen der drohenden Energiekrise im Winter planen Kommunen und Landkreise in der Region Bodensee-Oberschwaben bereits jetzt verschiedene Maßnahmen, um Energie zu sparen.  mehr...

SWR4 BW am Vormittag SWR4 Baden-Württemberg

STAND
AUTOR/IN
SWR