STAND

Von Albrecht Beutelspacher

Um von Kartoffeln zu leben, die man auf seinem Acker anbaut, muss man wissen, wie groß die Anbaufläche ist; um eine Pyramide zu errichten, benötigt man Kenntnisse bestimmter mathematischer Prinzipien; um ein Haus so zu bauen, das es nicht einstürzt, muss man den rechten Winkel kennen. Der Mensch hat im Verlauf seiner Geschichte mithilfe der Mathematik den Raum und damit die Welt erobert. Ein Vortrag des Mathematikers Professor Albrecht Beutelspacher.

STAND
AUTOR/IN