SWR2

Digitalisierung

STAND

Hier finden Sie die neuesten Sendungen aus SWR2 Wissen, SWR2 Impuls, und SWR2 Forum zum Thema Digitalisierung.

Genetik So kann unser Erbgut Daten speichern

Forschende der ETH Zürich wollen DNA als Datenspeicher nutzen. Dieser Speicher wäre besonders lange haltbar und klein: Alle im Internet verfügbaren Informationen fänden Platz in einem Schuhkarton. Die Wissenschaftler*innen sind nun für den Europäischen Erfinderpreis nominiert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kriminalität Telegram – Der Messengerdienst als rechtsfreier Raum

Telegram ist beliebt bei Aktivisten, bei Kriminellen und Extremisten sowie bei einer halben Milliarde ganz normaler User weltweit. Im Januar hat die App Telegram die Marke von 500 Millionen Usern überschritten. Vielen erscheint der Messengerdienst als praktisch und sicher. Alle vertrauen der App. Zu Recht? Von Jan Karon und Tassilo Hummel. | Manuskript und mehr zur Sendung http://swr.li/telegram | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Klima Eine App soll Senioren vor Hitze schützen

Das neue Projekt Smaki in Villingen-Schwenningen soll in Hitzeperioden vor allem pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen und Pfleger unterstützen, und zwar mit einer App.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Sicherheit Zielscheibe GPS – Angriffe auf die Satellitennavigation

GPS-Signale lassen sich fälschen, wie Tausende von „Spoofing“-Attacken in den letzten Jahren beweisen. Dabei ist das sogenannte GPS-Spoofing auch Teil der elektronischen Kriegführung. Hauptakteur: Russland. Auch im Weltraum sind GPS-Satelliten ein mögliches Angriffsziel. Navigation, Logistik, Stromnetze oder autonomes Fahren funktionieren bei gestörter Satellitennavigation nicht. Von Michael Hänel. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/zielscheibe-gps | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Medizinethik Medizin und KI: Sind Algorithmen künftig die besseren Ärzte?

Datenanalysen, KI-Anwendungen und technische Hilfsmittel ziehen mehr und mehr ein in Medizin und Pflege. Was bedeutet das für uns als Patient*innen? Helfen uns neue Technologien auch im Umgang mit dem Tod? Diese Themen werden auf der Konferenz Re:publica diskutiert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Arbeitspsychologie Weniger Stress im Job – Wie sich die Belastung bewältigen lässt

Viel zu viel zu tun, Deadlines, Jobunsicherheit: Arbeitsstress kann krank machen, wie steigende Burnoutzahlen zeigen. Unternehmen setzen daher auf mehr Selbstverantwortung des Einzelnen oder auf Teamarbeit. Firmen wie SAP bieten Meditationskurse an und schulen Empathie. Doch kann Achtsamkeit den Arbeitsstress tatsächlich eindämmen? Oder brauchen Arbeitnehmende künftig mehr innere Distanz zu ihrem Tun? Von Martin Hubert. | Manuskript und mehr zur Sendung: http://swr.li/stress-job | Bei Fragen und Anregungen schreibt uns: wissen@swr2.de | Folgt uns auf Twitter: @swr2wissen   mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Hochschule Studieren in der Corona-Pandemie

Keine Vorlesungen an der Uni, keine Lerngruppen, keine Partys: Viele haben sich ihr Studium anders vorgestellt. Hinzu kommen Geldsorgen und der Druck, sich trotzdem zu motivieren. Von Britta Mersch.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Digitale Schule dank Corona? – Eine Zwischenbilanz

Die coronabedingten Schulschließungen vor einem Jahr waren ein Schock. Besonders die Mängel bei der Digitalisierung traten offen zutage. Hat sich durch die Pandemie etwas geändert? Von Manuel Waltz.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Digitales Lernen Lern-App Anton: erhebliche Sicherheitslücke geschlossen

Bei einer der beliebtesten Lern-Apps haben BR-Journalisten eine Sicherheitslücke entdeckt: Daten wie Namen, Klassenzugehörigkeit und Lernfortschritte waren ungeschützt abrufbar. Die App Anton wird an Schulen in ganz Deutschland genutzt. Die Schwachstelle ist inzwischen behoben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Internet Google will personalisierte Werbung abstellen

Der weltgrößte Anbieter von digitaler Werbung, die Suchmaschine Google, plant keine Anzeigen mehr anzubieten, die eine Person über mehrere Webseiten hin verfolgt und das Nutzerverhalten auswertet. Die Entscheidung markiert einen großen Umbruch für die Werbeindustrie.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Internet Das Geschäft mit Tiefseekabeln – Wer kontrolliert den Datenverkehr?

Die Datenmengen, die rund um den Globus jagen, werden über wenige dünne Kabel transportiert, die am Meeresgrund verlaufen. Wem die Kabel gehören, der hat Kontrolle und Macht. Von Jan Karon und Tassilo Hummel. Manuskript zur Sendung: http://swr.li/tiefseekabel  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Datenschutz Baden-Württemberg: (k)ein Platz für Microsoft an Schulen?

Baden-Württembergs Kultusministerium plant, für Schulen die Cloud-Software „Microsoft 365“ bereitszustellen. Dieses Vorhaben ist aus mehreren Gründen stark umstritten, nicht zuletzt aufgrund ungelöster Datenschutzprobleme. Darauf machen mehrere Verbände aufmerksam. Martin Gramlich im Gespräch mit Cord Santelmann vom Philologenverband Baden-Württemberg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Datenschutz Deshalb sind Messenger-Dienste umstritten

Private Nachrichten über Messenger-Dienste wie WhatsApp oder Telegram zu verschicken, ist heute Alltag. Auch immer mehr Unternehmen nutzen solche Dienste, um Mitarbeiter und Kunden schnell zu informieren. Doch hier ist Vorsicht geboten – vor allem, wenn vertrauliche Daten übermittelt werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Arbeit Homeoffice und mehr Flexibilität: Wie die Arbeitswelt sich wandelt

Unsere Arbeitswelt verändert sich und das liegt auch am Coronavirus. Homeoffice ist Alltag, Arbeitszeiten sind flexibler und Kongresse finden rein digital per Video statt. Was als Notlösung anfing, wird wohl auch nach der Pandemie bleiben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Internet 20 Jahre Wikipedia – Wie steht es um das freie Wissen?

Wikipedia hat die Welt verändert. Doch vielen ist nicht bewusst, wer und was dahintersteckt. Wikipedia hat viele Ideen für die Zukunft – kämpft aber auch mit manchen Problemen. Von Dirk Asendorpf und Gábor Páal.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Technik Messe CES in Las Vegas: Neue Fernseher, neue Beamer

Die traditionelle CES-Technik-Show in Las Vegas findet in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausschließlich digital statt. Unternehmen stellen ihre Neuheiten bei Online-Events vor: z.B. Fernseher mit noch höherer Auflösung oder Laser-Beamer.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Studieren im Lockdown: Einsames Lernen am PC

Die meisten Erstsemester haben noch nie den Uni-Campus besucht und sie kennen auch ihre Dozent*innen nur von Video-Konferenzen. Hinzu kommen finanzielle Probleme - studieren unter derzeitigen Pandemie-Bedingungen ist schwierig. Christine Langer im Gespräch mit Carlotta Kühnemann vom Freien Zusammenschluss von Student*innenschaften  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Herkulesaufgabe: So funktioniert die digitale Uni

Die Abkehr von der Präsenzlehre- das war und ist eine der größten Herausforderungen für die Universitäten während der Pandemie. Die einen haben das gut gemeistert, andere hatten mit vielen Problemen zu kämpfen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

STAND
AUTOR/IN