SWR2 Impuls

Augenheilkunde Forscher testen Therapien gegen Erblindung an künstlicher Netzhaut

Wie kann man eine Erblindung vielleicht rückgängig machen? Bei der Forschung dazu gibt es jetzt einen Fortschritt. Ein Forscherteam hat aus Hautzellen eines erblindeten Patienten eine künstliche Netzhaut gezüchtet. Damit können jetzt verschiedene neue Therapien getestet werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die neuesten Impuls-Beiträge

Gesundheit Wegen Coronakrise: Viele Patienten müssen HIV-Behandlung aussetzen

Weltweit leben fast 38 Millionen Menschen mit HIV oder Aids. Ostafrika gehört zu den Regionen, die am stärksten betroffen sind. Wegen der Corona-Pandemie können viele Patienten ihre Behandlung dort nicht fortsetzen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Windenergie Erstes schwimmendes Offshore-Windrad im Test

Windräder im Meer stehen in sogenannten Offshore-Windanlagen noch nahe an der Küste in eher flachem Wasser. Künftig soll auch weiter draußen Strom erzeugt werden – mit schwimmenden Windrädern. Der Energiekonzern EnBW testet so eines gerade in einem Baggersee.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Deshalb gibt es an Unis und Hochschulen bald mehr feste Stellen

Bund und Länder haben sich auf den sogenannten Zukunftsvertrag für Unis und Hochschulen geeinigt. Das Ziel: die Qualität der Lehre sicherstellen. Bis zu 4 Milliarden Euro stehen pro Jahr zur Verfügung. Für die Lehrenden könnte es bedeuten: Es gibt mehr feste Stellen. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten Armin Himmelrath  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Kinder haben zu viele chemische Stoffe im Blut

Laut einer Studie des Umweltbundesamts haben viele Kinder und Jugendliche in Deutschland zu viele Chemikalien im Blut. Und zwar solche, die z. B. in der Beschichtung von Kaffeebechern oder Outdoorjacken verwendet werden. Sie machen Produkte wasser- oder schmutzabweisend.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Remdesivir in der EU als Medikament gegen Covid-19 zugelassen

Die EU-Kommission hat das Ebola-Medikament Remdesivir für die Behandlung von Covid-19 zugelassen. Ende Juni hatte die Europäische Arzneimittelbehörde eine Genehmigung unter Auflagen empfohlen. Doch Remdesivir ist durchaus umstritten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimaschutz Kommentar: Kohleausstieg ist Minimal-Lösung für die Energiewende

Nach langem Hin und Her haben Bundestag und Bundesrat heute das Gesetz zum Ausstieg aus der Kohleenergie bis 2038 beschlossen. Klimaaktivisten kritisieren, das sei viel zu spät. Außerdem gibt es Kritik dafür, dass die Kraftwerksbetreiber mit Milliarden entschädigt werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Umfrage: Jeder 5. Schulleiter will aufhören

Die Mehrheit der Schulleiter und Schulleiterinnen in Deutschland ist zwar laut einer Umfrage zufrieden mit ihrem Job. Jeder 5. will aber aufhören. Zu viel Verwaltung, zu wenig Zeit für neue Ideen. Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Colin Cramer von der Universität Tübingen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Die elektronische Patientenakte kommt

Alle Diagnosen in einer App, alle Medikamente auf einen Blick, digitale Überweisungen zu anderen Medizinern und das E-Rezept. Das soll ab kommendem Jahr die elektronische Patientenakte ePA bieten, die Nutzung ist freiwillig. Kritiker fordern Verbesserungen beim Datenschutz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Geologie Erdbeben: Gefahr am Oberrhein größer als gedacht

Der Südwesten Deutschlands ist ein Erdbeben-Risikogebiet. Jetzt hat ein Forschungsteam herausgefunden, dass Beben in der Vergangenheit sogar stärker waren als gedacht – anhand von Erdschichten, die sich verschoben haben.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Deshalb leuchten manche Korallen plötzlich in Neonfarben

Viele Korallenriffe weltweit sind bedroht. Die sogenannte Korallenbleiche verbreitet sich. Grund dafür sind steigende Temperaturen im Meer. Aber einige Korallen haben einen überraschenden Schutzmechanismus entwickelt. Sie leuchten in grellen Farben!  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Die Sendungen der vergangenen Tage

1000 Antworten

E-Mail-Formular | 1000 Antworten Stellen Sie uns Ihre Fragen!

Was wollten Sie schon immer mal wissen? Gibt es ein Alltagsphänomen oder eine Redensart, die Sie sich nicht erklären können? Oder haben Sie eine Information erhalten und sind unsicher, ob das wirklich so stimmt oder nur ein Gerücht ist?  mehr...

Informationen zur Sendung

Podcast SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Neues aus Wissenschaft, Medizin, Umwelt und Bildung.  mehr...

Playlist Musiktitel aus SWR2 Impuls bei Spotify

Die Musiktitel von SWR2 Impuls finden Sie jetzt für die jeweils letzten fünf Sendungen als Playlist bei Spotify, sofern die Titel dort gelistet sind.  mehr...

Reihe: Baby-Wissen

Kleinkind Baby-Wissen (1): Beikost – Das ist bei der ersten festen Nahrung zu beachten

Der erste Löffel Brei ist ein großer Moment fürs Baby, denn mit ihm beginnt das Abenteuer Beikost und damit der nächste Entwicklungsschritt vom Baby zum Kleinkind. Dabei gilt es viel zu beachten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (2): Babyhaut – Warum die Haut von Neugeborenen so weich ist

Die Haut von Babys ist weich und makellos. Das liegt daran, dass die äußerste Schicht dünner ist als bei Erwachsenen und Babyhaut noch ganz jung und unverbraucht ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (3): Honig – Warum Kleinkinder keinen Honig essen sollten

Honig kann das äußerst giftige Botulinumtoxin enthalten, das von Bakterien produziert wird. Die Bienen können diese Bakterien mit dem Pollen in den Stock bringen – letztendlich kann das Gift im Honig landen und für Kleinkinder unter einem Jahr gefährlich werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (4): Schnuller – Warum Eltern den Sauger nur im Notfall ablecken sollten

Die meisten Babys haben einen oder mehrere Schnuller. Fällt der unterwegs mal auf den Boden, sollte er gesäubert werden. Geht das nicht, lecken einige Eltern den Schnuller selbst ab. Das sollte aber die Ausnahme bleiben – wegen Bakterien.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (5): Zahnen – Diese Folgen haben die ersten Zähne für das Baby

Wenn sich beim Baby die ersten Zähne zeigen, kommen meistens unangenehme Begleiterscheinungen dazu: Es schläft schlecht, weint viel, hat Fieber und bekommt einen roten Po – diese Zusammenhänge sehen zumindest die Eltern. Studien können das nicht belegen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (6): Hören – Was Babys im Mutterleib und nach der Geburt hören

Bereits fünf Monate nach der Befruchtung kann der Fötus im Mutterleib Geräusche wahrnehmen – wenn auch stark gedämpft. Nach der Geburt können Kleinkinder aber Geräusche noch nicht gut auseinanderhalten und entscheiden, woher ein Geräusch kommt.
Aeneas Rooch  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (7): Kinderkrankheiten – Darum ist ein Baby so oft krank

Im Schnitt kann ein Kleinkind bis zu 12 Infekte pro Jahr durchmachen. Häufig steckt es seine Eltern mit an, weil das Immunsystem der Erwachsenen diese Bakterien und Viren nicht oder nicht mehr kennt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (8): Stillen – Warum Väter ihre Babys nicht stillen können

Auch Männer haben Brustwarzen und sogar Milchdrüsen. Das Sexualhormon Testosteron verhindert bei Männern aber, dass die Milchdrüsen fertig ausgebildet werden und Milch produzieren. Nur mit einer Hormonbehandlung kann das in Einzelfällen funktionieren.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (9): Rülpsen – Darum muss ein Baby so oft aufstoßen

Wenn ein Baby gierig trinkt, schluckt es dabei viel Luft, die sich im Magen ansammelt. Ist dort kein Platz mehr, entweicht die Luftblase in die Speiseröhre und das markante Bäuerchen ist zu hören. Ein sinnvoller Vorgang, der Schlimmeres verhindert.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Kleinkind Baby-Wissen (10): Nüsse – Darum sollten Kleinkinder keine Nüsse essen

Nüsse sind gesund. Aber für Kleinkinder können sie lebensgefährlich werden: Wenn sich Kinder an ganzen Nüssen verschlucken und die Nuss im Rachen festsitzt, droht das Kind zu ersticken. Dann sollte der Notarzt gerufen und Erste Hilfe geleistet werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Neues Coronavirus

Gesundheit Wegen Coronakrise: Viele Patienten müssen HIV-Behandlung aussetzen

Weltweit leben fast 38 Millionen Menschen mit HIV oder Aids. Ostafrika gehört zu den Regionen, die am stärksten betroffen sind. Wegen der Corona-Pandemie können viele Patienten ihre Behandlung dort nicht fortsetzen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Aula Corona – Wie wirken sich Pandemien auf die Ökonomie aus?

Die ökonomischen Folgen der Covid-19-Pandemie sind schwer einzuschätzen, weil wir kaum Erfahrungen mit Seuchen in der modernen Weltwirtschaft haben. Umso interessanter sind die Erfahrungen mit der "Spanischen Grippe" 1918 bis 1920. Professor Friedrich Heinemann vom Leibniz-Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim beschreibt die Zusammenhänge.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Medizin Remdesivir in der EU als Medikament gegen Covid-19 zugelassen

Die EU-Kommission hat das Ebola-Medikament Remdesivir für die Behandlung von Covid-19 zugelassen. Ende Juni hatte die Europäische Arzneimittelbehörde eine Genehmigung unter Auflagen empfohlen. Doch Remdesivir ist durchaus umstritten.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin und Gesundheit

Augenheilkunde Forscher testen Therapien gegen Erblindung an künstlicher Netzhaut

Wie kann man eine Erblindung vielleicht rückgängig machen? Bei der Forschung dazu gibt es jetzt einen Fortschritt. Ein Forscherteam hat aus Hautzellen eines erblindeten Patienten eine künstliche Netzhaut gezüchtet. Damit können jetzt verschiedene neue Therapien getestet werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Gesundheit Kinder haben zu viele chemische Stoffe im Blut

Laut einer Studie des Umweltbundesamts haben viele Kinder und Jugendliche in Deutschland zu viele Chemikalien im Blut. Und zwar solche, die z. B. in der Beschichtung von Kaffeebechern oder Outdoorjacken verwendet werden. Sie machen Produkte wasser- oder schmutzabweisend.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Die elektronische Patientenakte kommt

Alle Diagnosen in einer App, alle Medikamente auf einen Blick, digitale Überweisungen zu anderen Medizinern und das E-Rezept. Das soll ab kommendem Jahr die elektronische Patientenakte ePA bieten, die Nutzung ist freiwillig. Kritiker fordern Verbesserungen beim Datenschutz.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klima

Klimaschutz Kommentar: Kohleausstieg ist Minimal-Lösung für die Energiewende

Nach langem Hin und Her haben Bundestag und Bundesrat heute das Gesetz zum Ausstieg aus der Kohleenergie bis 2038 beschlossen. Klimaaktivisten kritisieren, das sei viel zu spät. Außerdem gibt es Kritik dafür, dass die Kraftwerksbetreiber mit Milliarden entschädigt werden.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Ökologie Deshalb leuchten manche Korallen plötzlich in Neonfarben

Viele Korallenriffe weltweit sind bedroht. Die sogenannte Korallenbleiche verbreitet sich. Grund dafür sind steigende Temperaturen im Meer. Aber einige Korallen haben einen überraschenden Schutzmechanismus entwickelt. Sie leuchten in grellen Farben!  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Klimawandel Klimaforscher Mojib Latif: „Uns droht eine Heißzeit.“

Prof. Mojib Latif ist Meteorologe und Klimaforscher. „Wir haben beim Klimawandel keine Zeit mehr“, sagt er im Gespräch mit Ralf Caspary. Außerdem übt er Selbstkritik: Er und seine Forscher-Kollegen seien naiv gewesen: „Wir dachten, dass Wissen zum Handeln führt, aber das ist nicht der Fall.“
Ralf Caspary im Gespräch mit dem Klimaforscher Prof. Mojib Latif.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung und Pädagogik

Kulturgeschichte Die Ulmer Hochschule für Gestaltung - Designer-Schmiede im Wirtschaftswunder

1968 gingen bei der Ulmer Hochschule für Gestaltung HfG die Lichter aus. Wer war schuld am Ende der bis heute legendären Einrichtung? Von Hans-Volkmar Findeisen. (Produktion 2018)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Bildung Deshalb gibt es an Unis und Hochschulen bald mehr feste Stellen

Bund und Länder haben sich auf den sogenannten Zukunftsvertrag für Unis und Hochschulen geeinigt. Das Ziel: die Qualität der Lehre sicherstellen. Bis zu 4 Milliarden Euro stehen pro Jahr zur Verfügung. Für die Lehrenden könnte es bedeuten: Es gibt mehr feste Stellen. Jochen Steiner im Gespräch mit dem Bildungs- und Wissenschaftsjournalisten Armin Himmelrath  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Bildung Umfrage: Jeder 5. Schulleiter will aufhören

Die Mehrheit der Schulleiter und Schulleiterinnen in Deutschland ist zwar laut einer Umfrage zufrieden mit ihrem Job. Jeder 5. will aber aufhören. Zu viel Verwaltung, zu wenig Zeit für neue Ideen. Ralf Caspary im Gespräch mit Prof. Colin Cramer von der Universität Tübingen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Natur und Umwelt

Biologie Tierische Gaffer: Wespen lernen durchs Zugucken

Wespen beobachten ihre Artgenossen beim Streiten, um ihre eigenen Chancen bei einem Kampf einzuschätzen. Dieses sogenannte „soziale Abhören der Artgenossen“ kennen wir vor allem bei Wirbeltieren. Dass auch Insekten mit ihren Miniatur-Gehirnen das können, ist neu.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Artensterben Artenschutz durch Gentechnik? Wissenschaftler manipulieren die Natur

Unerwünschte Tierarten ausmerzen, bedrohte Arten retten, ausgestorbene auferstehen lassen – diese Hoffnung setzen manche Forscher in die Gentechnik. Doch die Risiken sind kaum absehbar. Von Michael Lange. (Produktion 2018)  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Digitalisierung

Wissen: Spezial Wenn der Datenschutz nervt | Deutschland, deine Regeln (9/11)

Persönliche Daten gehören geschützt – so sehen das die meisten. Doch mit der Datenschutzgrundverordnung kam die große Verunsicherung. Dabei sind viele Befürchtungen unbegründet. Von Dirk Asendorpf.  mehr...

SWR2 Wissen: Spezial SWR2

Internet Transparenz im Netz: So können wir unsere Online-Welt anders gestalten

Für demokratische Gesellschaften ist es eine bedenkliche Entwicklung, wenn intransparente Algorithmen einiger weniger Konzerne entscheiden, was wir im Internet zu sehen bekommen. Dabei könnten wir das Internet auch so gestalten, dass Autonomie und Transparenz gefördert werden.Christoph König im Gespräch mit Philipp Lorenz-Spreen, Max-Planck-Institut für Bildungsforschung Berlin  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Internet Studie: Das World Wide Web ist kein sicherer Ort

Die Verbraucherstudie von „Deutschland sicher im Netz“ hat die digitale Sicherheitslage von Internetnutzenden in Deutschland untersucht: Es gibt Nachholbedarf bei der digitalen Aufklärung. Vor allem digital außenstehende Nutzer werden bei der Online-Sicherheit weiter abgehängt.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

E-Mobilität

Verkehr E-Roller leisten keinen Beitrag zur Verkehrswende

Es ist genau ein Jahr her, dass die „Elektrokleinstfahrzeugeverordnung“ in Kraft trat. Seitdem sind E-Roller auf den Straßen erlaubt. Damals hieß es von Befürwortern, die Roller könnten die Städte vom Verkehr entlasten und so für bessere Luft sorgen und dem Klima helfen. Ist das wirklich eingetreten?  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Umweltschutz Kommentar: Naturschützer vs. Tesla

In Brandenburg soll eine neue Fabrik des Elektroauto-Herstellers Tesla entstehen. Ein Naturschutz-Verband hat jetzt erwirkt, dass die Rodung des Geländes gestoppt wird. Zukunftsprojekt vs. Naturschutz. Ein Dilemma, das nicht einfach zu lösen ist.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

E-Mobilität Elektro-Tankstelle: Die Alternative zur Ladesäule für E-Autos

Bei der Verkehrswende setzt Deutschland auf Elektroautos. Statt überall tausende Ladesäulen zu bauen, setzt ein Start-up auf spezielle Elektro-Tankstellen, jede mit eigenem Windenergie-Kraftwerk.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Energie

Windenergie Erstes schwimmendes Offshore-Windrad im Test

Windräder im Meer stehen in sogenannten Offshore-Windanlagen noch nahe an der Küste in eher flachem Wasser. Künftig soll auch weiter draußen Strom erzeugt werden – mit schwimmenden Windrädern. Der Energiekonzern EnBW testet so eines gerade in einem Baggersee.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Atomenergie Das Atomkraftwerk Fessenheim geht endgültig vom Netz

Der älteste französische Atomreaktor in Fessenheim im Elsass geht nach jahrelangen Protesten heute endgültig vom Netz. Das heißt nicht, dass Frankreich aus der Kernenergie aussteigt. Und das heißt auch nicht, dass sich alle freuen.  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Wasserstoff Wasserstoff als Klimaretter? Hoffnungsträger der Energiewende

Wasserstoff soll dabei helfen, dass Deutschland die Energiewende schafft. Mit der „nationalen Wasserstoff-Strategie“ fördert die Bundesregierung neue, grüne Technologien. Von Jan-Uwe Stahr.  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Psychologie

Sexualität Porno-Sucht bei Jugendlichen: Das können Eltern tun

Es gibt kaum Zahlen darüber, wie verbreitet die Sucht ist, Pornos zu schauen. Aber der Trend geht nach oben, vor allem bei Jugendlichen. Das Seelen- und Sexualleben der Betroffenen leidet sehr. Eltern sollten deshalb offen mit ihren Kindern über Sexualität sprechen. Christoph König im Gespräch mit Dr. Andrea Kuhnert, Uniklinik Freiburg  mehr...

SWR2 Impuls SWR2

Medizin Mit Ketamin und Botox gegen Depressionen – Fortschritte bei der Behandlung

Es kann lange dauern, bis das richtige Medikament für die Behandlung einer Depression gefunden ist. Ketamin und Botox scheinen schnell zu helfen, müssen aber weiter erforscht werden. Von Jochen Paulus  mehr...

SWR2 Wissen SWR2

Aula Labor-Experimente – Was macht Isolation aus Menschen?

Anhand verschiedener Experimente versucht die Raumfahrt herauszufinden, wie die menschlische Psyche auf Einsamkeit und Isolation reagiert. Was daraus für das Leben in Corona-Zeiten zu lernen ist, zeigt der Soziologe Professor Stefan Selke.  mehr...

SWR2 Wissen: Aula SWR2

Reihen in SWR2 Impuls

Wie lang? Wie schwer? Wie groß? Die Welt in Zahlen

Die Welt ist voller überraschender und kurioser Zahlen. SWR2 Impuls beschreibt in dieser Reihe die Welt in und aus Zahlen.  mehr...

Wissenschaftler*innen im Porträt Ausgefragt

Unsere Reporter befragen Forscher*innen zu ihrer täglichen Arbeit, ihrem Werdegang und zu ihrer Leidenschaft für die Forschung.  mehr...

Kino und Streaming Filmtipp

Wie funktioniert die Genschere? Was bedeutet KI für die Zukunft der Arbeit? SWR2 Impuls stellt interessante Filme vor, die Wissenswertes erzählen.  mehr...