Album der Woche

Geheime Lieder – „Canzoni Segrete“ von Pippo Pollina

STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (7,7 MB | MP3)

Der italienische Liedermacher Pippo Pollina steht kurz vor dem Rentenalter, die Kinder sind ausgezogen und selbst erfolgreich im Musikgeschäft. Auf seinem neuen Album verarbeitet er diese Phase der Neuorientierung.

Das neue Album

"Leo"...

...Hommage an Léo Ferré, den französischen Chansonnier, Rebell, Ausnahmemusiker und Anarchist.

"Bella Ciao"...

...das Lied des italienischen Widerstandes und der Partisanen, die gegen die faschistische Diktatur Mussolinis und die Besetzung durch Hitlers Nazi-Soldaten kämpften, fehlt auf keinem Konzert.
Hier live in der Arena di Verona mit "Süden II", Pippo Pollina, Werner Schmidbauer und Martin Kälberer

Buchtipp:
Verse für die Freiheit - Mein Leben, meine Lieder

Pippo Pollina erzählt aus seinem Leben – über Poesie, Politik und dunkle Schokolade. Es ist ein persönlicher Rückblick auf Ereignisse und Begegnungen, die ihn auf seiner Reise geprägt haben, seit er Mitte der Achtzigerjahre seine Heimatstadt Palermo verlassen hatte, weil ihm das Leben in Sizilien unter dem Druck der Mafia unerträglich geworden war.

STAND
AUTOR/IN