STAND
AUTOR/IN

Audio herunterladen (6 MB | MP3)

Ein Song aus dem Jahr 1969, der als heimliche Hymne der Südstaaten gilt, komponiert im später als Country Rock bezeichneten Stil. Der Text handelt vom letzten Kriegsjahr des Amerikanischen Bürgerkrieges 1865 und dem Leiden der Menschen in den Südstaaten.

Pop Die Bee Gees – Zwischen Genialität und Kitsch

Sie schrieben einige der schönsten Melodien der Popgeschichte, waren aber auch, u.a. mit dem Soundtrack zum Film „Saturday Night Fever“, maßgeblich am Discotrend der 70er Jahre beteiligt. Die britische Gruppe The Bee Gees gilt als erfolgreichste Familienband aller Zeiten und hat unzählige Kollegen aus vielen Genres inspiriert. Von den ursprünglich drei beteiligten Brüdern ist nur noch Barry Gibb übrig. Die Zwillinge Robin und Maurice Gibb wären im Dezember 70 geworden. Wir ehren die Bee Gees mit einem Portrait.  mehr...

SWR2 Tandem SWR2

Erklär mir Pop „Zombie“ von Fela Kuti

Der 1997 verstorbene afrikanische Musiker gilt als Begründer des Afrobeats, einer Kombination aus Jazz, Funk, westafrikanischer Tanzmusik und der Folklore des Yoruba-Volkes. Fela Kulti hat mit seiner Musik zahlreiche Bands weltweit inspiriert. Darüberhinaus war er auch politisch aktiv und kämpfte mit seiner Musik gegen die durch die Kolonialisierung deformierten Gesellschaftssysteme in Afrika. Auf seinem 1976 erschienenen Album Zombie bezeichnete er die Soldaten des nigerianischen Militärregimes als Zombies.  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

Prof. Udo Dahmen (Foto: Popakademie Mannheim  - Andreas Henn)

Große Songs der Popgeschichte Erklär mir Pop - mit Udo Dahmen

Prof. Udo Dahmen, Künstlerischer Direktor der Popakademie Mannheim, erzählt die Stories hinter den großen Songs der Popgeschichte.

STAND
AUTOR/IN