Platz 1 (69 Punkte) Christian Kracht: Eurotrash

Die Fortsetzung von „Faserland“, 25 Jahre später. Der Ich-Erzähler besucht seine Mutter und sucht gemeinsam mit ihr Orte auf, die einmal wichtig waren. Selbstverschleierung, Selbstironisierung – kunstvoll fällt uns die Leere an.  mehr...

Platz 2 (64 Punkte) Arnold Stadler: Am siebten Tag flog ich zurück. Meinen Reise zum Kilimandscharo

Im Jahr 2016 bekommt Stadler das Angebot, sich ein Ziel seiner Wahl auszusuchen, um eine Reportage zu schreiben. Er fliegt zum Kilimandscharo, empfindet Flugscham, begegnet der deutschen Kolonialgeschichte und wird von einem Affen bestohlen.  mehr...

Platz 3 (54 Punkte) Mithu M. Sanyal: Identitti

Eine Bloggerin, die über die Themen Gender und Race schreibt. Eine Universitätsprofessorin, die sich als Person of Color ausgibt. Die Kulturwissenschaftlerin Sanyal wirbelt in ihrem Debütroman die aktuellen Diskurse durcheinander.  mehr...

Platz 4 (52 Punkte) Dana Grigorcea: Die nicht sterben

Grigorceas Ich-Erzählerin kehrt an den Urlaubsort ihrer Kindheit in der Walachei zurück und stößt auf ein Netz aus Korruption und Dekadenz. Und plötzlich taucht dann auch noch eine frisch gepfählte Leiche auf. Eine schöne Schauergroteske.  mehr...

Platz 5 (41 Punkte) Vitomil Zupan: Menuett für Gitarre (zu 25 Schuss)

Mit Vitomil Zupans Roman hat der Guggolz Verlag einen der wichtigsten Romane der slowenischen Literatur ins Licht der Öffentlichkeit geholt. Sein Protagonist zieht in den Partisanenkampf und landet im Chaos.  mehr...

Platz 6 (40 Punkte) Helga Schubert: Vom Aufstehen. Ein Leben in Geschichten

Nach mehr als zwei Jahrzehnten literarischem Schweigen legt die Bachmannpreisträgerin des vergangenen Jahres erstmals wieder einen Erzählungsband vor. Eine Autobiografie in Geschichten, geschrieben mit Klarheit und Empathie.  mehr...

Platz 7 (36 Punkte) Judith Hermann: Daheim

Eine Frau erzählt von ihrem Rückzug aus der Welt. Wir werden zu Zeugen einer nahezu unmerklichen Verwandlung, von kleinen, aber entscheidenden Prozessen der Verschiebung. Zwischen Erinnerung und Alltag entsteht etwas Neues, Widerstandsfähiges.  mehr...

Platz 8 (33 Punkte) Ulrich Peltzer: Das bist du

Das West-Berlin der frühen 1980er-Jahre: Ein Möglichkeitsraum, in dem Ideen, Theorien, Filme, Lektüren ineinanderfließen. Ulrich Peltzer ist ein Meister der erlebten Rede. Er blickt zurück auf eine Epoche des intellektuellen Wagemuts.  mehr...

Platz 9 (31 Punkte) Joachim Sartorius: Wohin mit den Augen

Joachim Sartorius, der am 19. März seinen 75. Geburtstag feierte, ist im besten Sinne ein Intellektueller alter Schule. Aus seinen Gedichten spricht Altersweisheit und eine Sehnsucht nach dem Damals, der nichts Sentimentales anhaftet.  mehr...

Platz 9 (31 Punkte) Sylvie Schenk: Roman d’amour

Eine Schriftstellerin gibt im Interview Auskunft über eine Affäre, die sie wiederum zu einem Roman verarbeitet hat. Wem gehören der Schmerz, die Enttäuschungen, die Glücksmomente? Und wie kann man davon erzählen?  mehr...

Diskussion über vier Bücher SWR Bestenliste Mai

Aus der Jury diskutieren die Literaturkritiker*innen Wiebke Porombka, Daniela Strigl und Christoph Schröder mit Carsten Otte über Bücher von Sylvie Schenk, Judith Hermann, Dana Grigorcea und Christian Kracht.  mehr...

SWR Bestenliste SWR2

Persönliche Empfehlung von Gerrit Bartels Yishai Sarid: Siegerin

Als „Siegerin“ versteht sich die Ich-Erzählerin in Yishai Sarids gleichnamigen Roman, allein von Berufs wegen: Abigail ist Militärpsychologin, leistet Traumavorbeugung, hilft israelischen Soldaten, „den Feind zu besiegen, ihn zu töten und selbst am Leben zu bleiben.“  mehr...

Download SWR Bestenliste Mai 2021 zum Download

SWR Bestenliste Mai 2021 zum Download  mehr...

Newsletter SWR Bestenliste Newsletter – jetzt kostenlos abonnieren!

Wenn Sie regelmäßig den SWR Bestenliste Newsletter erhalten möchten, tragen Sie sich bitte in unseren Verteiler ein. Dieser Service ist kostenlos.  mehr...

Jury der SWR Bestenliste

Die Jury - renommierte deutschsprachige LiteraturkritikerInnen - wählt jeden Monat die Bücher, denen sie möglichst viele Leser und Leserinnen wünscht.  mehr...

Archiv der SWR Bestenliste

Sie können die vergangenen Bestenlisten ab September 1995 nochmal anschauen. Einfach auf den gewünschten Monat klicken und schon sehen Sie die gewünschte Bestenliste.  mehr...