STAND
AUTOR/IN

Warum töten Menschen? Wie freundlich darf ein Richter sein? Ist Strafe gleich Gerechtigkeit? ARD-Terrorismusexperte Holger Schmidt und der ehemalige Bundesrichter Prof. Dr. Thomas Fischer sprechen über wahre Verbrechen.

Verbrechen im Südwesten

Alle Fälle sind real und haben im Südwesten und bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Und zu jedem Fall hören wir Details und Einschätzungen:

Wie konnten die Täter*innen gefasst werden? Wo lagen die Probleme bei der Aufklärung? Und wie haben die Fälle das Sicherheitsgefühl in Deutschland verändert? Ja, wir sprechen über Mord! Und noch viel mehr.

Sie wollen Thomas Fischer und Holger Schmidt live erleben?

Mehr Material zur aktuellen Sonderfolge finden Sie hier:

Rechte Killer — Von Erzberger zu Lübcke

„Sprechen wir über Mord“ erinnert an zwei denkwürdige politische Attentate von rechts. Den Morden an Matthias Erzberger und Walter Lübcke gingen jahrelange Hetzkampagnen voraus. Über Hintergründe, Zusammenhänge und Kontinuitäten rechter Gewalt diskutieren Thomas Fischer und Holger Schmidt mit Wolfgang Zimmermann vom Generallandesarchiv Karlsruhe und der Gerichtsreporterin Heike Borufka.  mehr...

STAND
AUTOR/IN