Porträt

Augmented Reality in der Kunst – per App werden Malereien lebendig

Stand
AUTOR/IN
Henriette von Hellborn

Malereien zum Scannen, die auf dem Smartphone lebendig werden: Mit Hilfe einer App macht die Animations-Künstlerin Eszter Szitai die unverwechselbare Idee hinter einem Bild sichtbar.

Eszter Szitai hat schon immer gerne gemalt, doch schon in ihrem Studium fühlte sie sich von bewegten Bildern magisch angezogen. In diesem Jahr machte sie ihren Master of Cinematography an der Uni Mailand.
Weil sie mit ihrem Ehrgeiz und ihrem Talent überall zu den Besten gehört, kommt sie schnell voran: Mit 25 ist sie bereits Teamleiterin in einer rumänischen Produktionsfirma, Art Director für Animationsfilme, Musikvideos und sogar einen Kinofilm, der nächstes Jahr rauskommt.

Animation von Eszter Szitai  (Foto: Eszter Szitai )
Animation von Eszter Szitai

Immer auf der Suche nach einem unverwechselbaren Ausdruck kam ihr die Idee, Animationsfilme hinter Gemälden zu verstecken. Mit einer speziellen App erscheint, wenn man ihre Malereien einscannt, eine Parallelwelt auf dem Tablet oder Smartphone. Die Besucher ihrer ersten Ausstellung, in Eszter Szitais neuen Wahlheimat Mainz, waren begeistert.

Mehr Porträts

Kirrweiler

Porträt Mit Föhn und Spraydose – Künstler Manfred E. Plathe

„Misstraue der Idylle“: Unter diesem Motto stellt der Pfälzer Künstler Manfred E. Plathe aktuell auf dem Kunstpfad in Kirrweiler aus – und bringt seine Urban Art in die Natur.

SWR Kultur SWR Fernsehen

Mainz

Porträt Roman von Elena Fischer für den Deutschen Buchpreis nominiert

„Paradise Garden“ erzählt die Geschichte einer Jugendlichen, die sich nach einem großen Verlust auf die Suche nach ihren Wurzeln begibt. Ein aufregender Roadtrip.

SWR Kultur SWR Fernsehen

Stuttgart

Porträt Knabenstimme trifft Stimmbruch – Sänger Nathan und die Pubertät

Knabenstimme trifft Stimmbruch – es war klar, dass sie kommen wird: die Pubertät. Aber wie geht Gesangstalent Nathan Thomas (14) damit um, dass sich seine Stimme verändern wird?

SWR Kultur SWR Fernsehen

Stand
AUTOR/IN
Henriette von Hellborn