SWR2 Essay

Elvis (3/3) – Der Schamane in Las Vegas

STAND
AUTOR/IN
Heinrich Detering

Audio herunterladen (51,6 MB | MP3)

Elvis in Las Vegas: Eine Lachnummer? Mitnichten. Erst, wenn man diesen Elvis als Schamanen liest, begreift man seine eigentliche Bedeutung. Am Ende jedes Konzertes sind die Gegensätze von race, class, gender und generation, zwischen denen das Drama des Konzerts sich abspielt, zumindest symbolisch versöhnt.

Kein Manuskript erhältlich

Essay Heinrich Detering: Elvis (1/3) – Im Zwielicht

Elvis war keiner, der sich der schwarzen Musik bemächtigte – er lebte von Anfang in der amphibischen Zwischenwelt der Rassen und der Klassen.  mehr...

SWR2 Essay SWR2

Essay Heinrich Detering: Elvis (2/3) – I Have A Dream

Essay über die Wiederauferstehung von Elvis im Jahre 1968: „Wenn es jemals Musik gegeben hat, die blutet, dann war es diese.“  mehr...

SWR2 Essay SWR2

STAND
AUTOR/IN
Heinrich Detering