SWR2 Vor Ort

Salzburger Stier 2022 – Preisträgerin Luise Kinseher

STAND
MODERATOR/IN
Hannes Ringlstetter & Band

Kabarett-Oscar für Kabarettistinnen und Kabarettisten aus drei Ländern
Moderation und Musik: Hannes Ringlstetter & Band

Luise Kinseher ist eine wandlungsfähige Vollblutkabarettistin und vereint philosophischen Tiefgang mit politischer Schärfe und absurdem Witz. Seit 1998 steht sie auf der Bühne und hat über die Jahre nicht nur eine kraftvolle Bühnenpräsenz, sondern auch ihren eigenen unverwechselbaren Stil entwickelt: Sie ist intelligent und saukomisch, menschlich anrührend und klar analysierend, bodenständig und weltoffen.

Was ist Glück? Was ist Freiheit? Luise Kinseher bricht die großen Fragen der Menschheit auf das Alltägliche herunter. Sie wirft schräge Blicke auf das Leben an sich und hinterfragt die Entgleisungen des Lifestyles im Besonderen.

Sie besitzt den Mut, unerschrocken in die Tiefe zu denken - um ihre Gedanken im nächsten Schritt ins Absurde zu drehen. Dabei hilft ihr ein skurriles, aber liebevoll gezeichnetes Figurenpersonal.

Von melancholischer Schwermut durchdrungen ist ihre wohl bekannteste Figur: Als "Mama Bavaria" hat Luise Kinseher auf dem Münchner Nockherberg eine Männerbastion erobert. Acht Jahre lang las sie als bislang einzige Fastenpredigerin der deutschen Politprominenz die Leviten - meinungsstark und aus einer weiblichen Perspektive.

Aufnahme vom 21. Mai 2022 aus dem Stadttheater in Lindau am Bodensee

SWR2 Vor Ort Salzburger Stier 2022 – Der Eröffnungsabend (1/2)

Mit Martina Schwarzmann und Alfred Dorfer sowie Hannes Ringlstetter und Band
(Aufzeichnung vom 20. Mai aus dem Stadttheater Lindau am Bodensee)  mehr...

SWR2 Vor Ort SWR2

Gespräch Scharfsinnig reflektierend: Der Kabarettist Alfred Dorfer

Der Österreicher Alfred Dorfer zählt zu den bedeutendsten Kabarettisten im deutschsprachigen Raum. Er war Mitbegründer der legendären Kabarettgruppe „Schlabarett", tritt seit 30 Jahren Jahren mit Soloprogrammen auf und ist bekannt für seinen bitterbösen Witz und kluge philosophische Betrachtungen. Ausgezeichnet wurde er unter anderem mit dem Deutschen Kleinkunstpreis, dem Salzburger Stier und dem Schweizer Cornichon. Alfred Dorfer - übrigens auch ausgebildeter Schauspieler - entlarvt mit seinem facettenreichen Ein-Mann-Theater und scharfzüngiger Satire gesellschaftliche und politische Missstände.
Im Gespräch mit SWR2 erzählt er von seinen weiteren Leidenschaften - etwa für das wissenschaftliche Arbeiten und das Schreiben für Bühne und Zeitungen. Aber er berichtet auch, warum er als Fußballfan sich dieses Jahr keineswegs auf die Fußball-WM freuen kann und warum er seit 2020 immer wieder gerne Gemüse auf dem Wiener Naschmarkt verkauft.
Der Kabarettist Alfred Dorfer tourt mit seinem aktuellen Programm „und..." seit September durch Österreich, Deutschland und die Schweiz und kommt im November auch nach Urbach (16. November) und Karlsruhe (17. November).  mehr...

SWR2 am Samstagnachmittag SWR2

STAND
MODERATOR/IN
Hannes Ringlstetter & Band