Sendungslogo SWR1 Leute (Foto: SWR)

Tupoka Ogette: Raus aus dem Rassismus

STAND
MODERATOR/IN

Tupoka Ogette zeigt uns schonungslos unseren Alltagsrassismus auf. Wir alle, schreibt sie, sind mit Alltagsrassismus aufgewachsen, sind teilweise nicht in der Lage, Alltagsrassismus zu erkennen, geschweige ihn zu bekämpfen.

Audio herunterladen (35,6 MB | MP3)

Tupoka Ogette ist Tochter eines tansanischen Vaters und einer deutschen Mutter und kämpft seit Jahren den Kampf gegen Alltagsrassismus. Wir alle sind gefragt.

"UND JETZT DU." ist der Titel ihres aktuellen Buchs zum Thema. Eine Aufforderung in Großbuchstaben. Für jede und jeden. Schweigen ist Alltag. "Sprechen lernen über Rassismus ist wie ein Muskel, den wir als Gesellschaft trainieren müssen", sagt Tupopa Ogette selbst und formuliert damit quasi die Überschrift über ihre Arbeit. Sie gilt als eine der renommiertesten Beraterinnen zum Thema Rassismuskritik. Mit Büchern, Seminaren, Vorträgen und Onlineangeboten.

Flüchtlinge

Der Ukraine-Krieg zeigt aus Sicht von Tupoka Ogette zwei bemerkenswerte Fakten zum Umgang mit Flüchtlingen. Zum einen haben ukrainische Flüchtlinge einen ganz anderen Status als beispielsweise Flüchtlinge aus Afrika. Zum anderen sind viele Fluchtwillige aus der Ukraine mit schwarzer Hautfarbe offenbar gezielt zurückgestoßen worden. Wieviel Alltagsrassismus ist daran erkennbar, dass uns ganz offenbar Flüchtlinge mit heller Haut willkommener sind?

Tupoka Ogette (Foto: junala.de/Laura Hoffmann)
Tupoka Ogette junala.de/Laura Hoffmann

Alltagserfahrungen

Tupoka Ogettes Rassismusarbeit ist natürlich auch biografisch geprägt. Ihre dunkle Hautfarbe sorgt für Diskriminierungserfahrungen bereits in Kindheit und Jugend. Bittere Erfahrungen, aber auch eine Chance – die "Verantwortung, Räume zu schaffen, die diskriminierungsärmer sind."

Mehr SWR1-Leute

Audio zur Sendung | 23.5.2022 Pascale Hugues | französische Journalistin

Die langen Gespräche mit ihren ehemaligen Mitschülerinnen haben sie verändert, verrät sie. "Ich war nie eine Feministin, aber das hat sich dann schlagartig verändert."  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

Audio zur Sendung | 22.5.2022 André Borsche | Plastischer Chirurg

André Borsche ist Chefarzt der Plastischen Chirurgie der Diakonie Bad Kreuznach. Statt unter Palmen zu liegen, reist er in seinem Urlaub um die Welt und operiert unentgeltlich Menschen mit schweren Fehlbildungen.  mehr...

Leute SWR1 Rheinland-Pfalz

Audio zur Sendung | 20.5.2022 Sonia Mikich | Moderatorin

Wie war Moskau in den 90ern im Gegensatz zu Putins Russland heute? Ihr Leben in Paris: der krasse Gegensatz? Die frühere ARD-Korrespondentin Sonia Mikich hat spannendes erlebt.  mehr...

Leute SWR1 Baden-Württemberg

People Are People SWR1 Leute

Zwei Stunden Zeit für ein Gespräch mit Menschen, die im Mittelpunkt stehen, die Herausragendes leisten oder einfach eine spannende Lebensgeschichte haben.  mehr...

Archiv: Die letzten 120 Sendungen SWR1 Leute nach Datum

Drei Monate voll mit interessanten Gesprächen und Lebensgeschichten: Die letzten 120 SWR1 Leute-Sendungen im Überblick  mehr...

Archiv: Sendungen des letzten Jahres SWR1 Leute von A bis Z

365 Tage SWR1 Leute zum Nachhören und Nachsehen. Interessante Gäste aus aller Welt immer zwei Stunden im Gespräch zu spannenden Themen, die ihr Leben bewegt.  mehr...

SWR1-Leute Podcast

SWR1 Leute Rheinland-Pfalz

Jeden Sonntag und an bestimmten Feiertagen begrüßen unsere Leute-Moderatoren bekannte und interessante Gäste in ihrem Studio  mehr...